DDOS Attacke legt PSN still

Das Playstation Network leidet derzeit unter einer DDOS-Attacke.

Die Verursacher sind bekannt. Eine Gruppe namens LizardSquard hat das PSN mit einer DDOS Attacke befallen. Sämtliche Funktionen sind derzeit abgeschaltet worden.

Kleine Kinder die wieder mal für Aufmerksamkeit sorgen. So sind auch Battle.net und League of Legends sowie  Path of Exile Opfer der Attacke.

Wann das PSN wieer online geht bleibt abzuwarten.

Update: Sonntag 14.05 Uhr

Es scheint wieder zu funktionieren.

Einige Funktionen stehen nur eingeschränkt zur Verfügung, wie Party-Chat oder Freundesliste.

Sonntag, 19.15 Uhr

Es ist teilweise möglich sich auf der PS3 sowie PS Vita anzumelden und zu spielen. Die Playstation 4 gibt die Meldung raus, das SEN wird gewartet. Es wird wohl gleich mit den anstehenden Wartungsarbeiten zusammengeführt.

Advertisements

Kommentar verfassen