Assassins Creed – Unity verschoben

Ubi-Soft gab nun bekannt, das sich der neue Assassins Creed Teil UNITY um ein paar Wochen verschiebt.

In einem offiziellen Statment gab Ubi-Soft folgendes bekannt:

„Als wir uns der Fertigstellung näherten, wurde uns klar, dass wir das Ziel fast erreicht haben, allerdings noch ein wenig mehr Zeit brauchen, um einigen Details den nötigen Feinschliff zu verpassen, damit Assassin’s Creed Unity wirklich außergewöhnlich wird“, sagt Vincent Pontbriand, Senior Producer bei Ubisoft. „Wir wissen die Hingabe der Spieler für das Spiel und ihre Geduld zu schätzen. Es sind nur ein paar Wochen mehr. Und die werden es wert sein.“

Assassins Creed sollte am 28. Oktober erscheinen, nun wird es halt November. Der neue Releasetermin ist der 13. November.

Advertisements

Kommentar verfassen