Das gamescom Team sagt Danke

Lieber gamescom-Fan,

vor gut drei Wochen ist die gamescom 2014 zu Ende gegangen und im Rückblick auf ein einzigartiges Event wollen wir uns noch einmal bei der gesamten Community bedanken!

Ihr habt es möglich gemacht, dass die weltweit größte Messe für interaktive Spiele auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg war. Ihr wart es, die die Hallen zum Beben gebracht und Köln für vier Tage zum absoluten Mittelpunkt der Szene gemacht habt!

Danke

Natürlich funktioniert so eine große Messe nicht ohne Aussteller, Fachbesucher und Pressevertreter, aber für die super Stimmung und den Spirit wart Ihr zuständig – und zusammen haben wir “spielend neue Welten entdeckt“. Danke auch für Eure aktive Teilnahme an unseren Aktivitäten wie dem community trailer oder dem „gamescom most wanted consumer award“ sowie die zahlreichen Einsendungen und Kommentare, die uns in den letzten Wochen auch nach dem Ende der Messe noch erreicht haben.

Nach der gamescom ist ja bekanntlich vor der gamescom. Die Frage ist nur: Wie sollen wir die Zeit bis zur nächsten gamescom überbrücken? Um die Wartezeit bis zum 6. August 2015, wenn die Koelnmesse endlich wieder ihre Türen für alle öffnet, zu verkürzen, könnt Ihr im Flickr Stream durch die Impressionen der diesjährigen gamescom stöbern. Vielleicht entdeckt Ihr Euch selbst noch mal inmitten der Community und könnt das „Celebrate the games“-Gefühl wiederbeleben. Wenn Euch dort Fotos ins Auge springen oder Ihr selbst noch welche geschossen habt, dann könnt Ihr sie mit der neuen Facebook-App als Titelbild einstellen. Für diejenigen, die sich nie für nur ein Titelbild entscheiden können, bietet die App verschiedene Designs, bei denen unsere und Eure Fotos kombiniert werden können. So könnt Ihr Eure Highlights der gamescom 2014 mit Euren Freunden teilen. Viel Spaß beim Auswählen der Fotos!

Wir freuen uns darauf, Euch bei der gamescom 2015 wiederzusehen und halten Euch zwischendurch mit aktuellen News auf dem Laufenden.

Celebrate the games!

Dein gamescom-Team

Quelle: Newsletter E-Mail

Advertisements

Kommentar verfassen