Warframe – umfangreiches Update erschienen

Das neue Update 14.5 bietet neben neuen Waffen eine Ereignismission noch weitere Neuerungen.

So gibt es eine Generalüberholung der Mods, Freeze ray und mehr.

Pat Kudirka, Digital Extremes:
Ich grüße euch, PS4-Tenno, und heiße euch zu unserem Update-Spektakel „14.5″ willkommen. Von neuen Anpassungsoptionen für euren Warframe und eure Kubrows bis hin zu einer eisigen Ereignismission, in der ihr neue Waffen testen könnt, bietet Update 14.5 jede Menge Inhalte, die euch auf Trab halten werden. Jetzt, da die Schule wieder losgeht, könnt ihr euch damit bei Laune halten, während ihr euch am Satz des Pythagoras erfreut. Den werdet ihr eines Tages ohne Zweifel brauchen.

ModFusionScreen

Die Mod-Karten wurden einer dringend nötigen Optik-OP unterzogen – sowohl das Menü als auch die visuelle Darstellung wurden komplett überarbeitet. Die Spieler können ab jetzt in der Upgrade- und Mod-Station durch eine größere Liste von Mods scrollen, die Seltenheit und Rang klarer darstellt. Wir haben außerdem eine Vielzahl von Zusammenstellungen für jede Waffe und jeden Warframe eingeführt, mit denen die Spieler ihre Konfigurationen miteinander vergleichen oder für jede Gelegenheit eine andere Konfiguration haben können!Ein weiterer, besonders nützlicher Teil des aktualisierten Mod-Systems sind die Informationen, die ihr unter Kapazität findet, und die sich in Echtzeit an von den Spielern vorgenommenen Änderungen anpassen und mit mehr Details darüber Aufschluss geben, welche Änderungen genau vorgenommen worden sind. Die üblichen Verdächtigen wie „Kritische Chance” und Schaden sind zwar immer noch da, aber elementare Mods zeigen ihre Polarität und Effektivität ab sofort auf knappere und präzisere Art an.

CryoticFront-WithTitle

Klopft eure Stiefel ab und macht euch bereit, nach Reichtümern zu suchen, Tenno. „Operation Kryotik-Front” ist da und bringt gleich einen brandneuen Spielmodus mit. „Ausgrabung” wird mit der Zeit alle irdischen Versionen der „Überleben”-Missionsart ersetzen und damit endgültig die Frage beantworten, wie einem auf einem Planeten die Luft ausgehen kann. Die Antwort lautet: Kann sie nicht.Die Spieler sammeln ab sofort von speziell markierten Feinden Energiezellen ein, um einen Scanner zum Laufen zu bringen. Sobald der Scanner einen Ort gefunden hat, an dem ein Bagger platziert werden kann, liegt es an euch und euren Tenno-Kameraden, die Ausgrabungsstätte zu erreichen, den Bohrer zum Laufen zu bringen und ihn zu verteidigen, während er nach der seltenen Ressource Kryotik gräbt. Unterwegs können selbstverständlich eine Menge Belohnungen verdient werden und das Kryotik ist ein wichtiger Bestandteil eine Waffe, der kürzlich von den Corpus ein neuer Zweck gegeben wurde …

Glaxion

Wollt ihr, dass eure Feinde vor Furcht erzittern, wenn sie euch sehen? Liebt ihr es, während einer Mission mit Befallenen abzuhängen? Ihr macht gerne eisbezogene Witze? Dann ist die Glaxion genau die richtige Waffe für euch!Die Glaxion ist nicht nur die erste Waffe in Warframe, bei deren Herstellung Kryotik verwendet wird, sondern auch eine von zwei von Fans inspirierten Waffen, die der Allgemeinheit zur Verfügung stehen werden. Dieser Waffe schließt sich der Kronen an, tödliche Tenno-Tonfas, die ihren eigenen und einzigartigen Haltungs-Mod haben. Da der Karyst-Dolch und die Mikrowellen-Pistole Nukor ebenfalls mit Update 14.5 erhältlich sind, solltet ihr euch so schnell wie möglich zu eurem Dojo begeben und euch an die Herstellung dieser Waffen machen.

Warframe_PrimeAccess_Nyx_NyxPack_1080p

Ein neuer Prime-Warframe bedeutet auch gleichzeitig einen neuen Prime Access, mit welchem ihr eine Menge neuer Angebote für Prime-Ausrüstung und Platinum erhaltet. Diesmal haben wir die liebreizende Nyx einem glänzenden Update unterzogen. Falls ihr noch keine Gelegenheit hattet, die Massenhysterie zu erleben, die sie auf dem Schlachtfeld auslösen kann, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, das nachzuholen.Nyx Prime, Hikou Prime, Scindo Prime, die „Targis Prime”-Rüstung und der Vala Sugatra Prime sind allesamt für ein wenig vergünstigtes Platinum über unseren Prime Access käuflich zu erwerben. Oder falls ihr daran interessiert seid, die Warframes und Waffen mithilfe eurer Fertigkeiten mit Klingen und Feuerwaffen zusammenzubauen, könnt ihr euch schon mal darauf freuen, diese Prime-Teile und – Blaupausen in „Tier 4″-Void-Missionen zu erhalten.

EximusColorPicker

Falls ihr auf den einzigartigen Modegeschmack von Lotus steht, haben wir gute Neuigkeiten für euch: Ab Update 14.5 werden die Farbpaletten für Lotus und Eximus auf dem Marktplatz verfügbar sein. Das heißt, dass ihr schon bald so richtig lila sein könnt. Falls ihr euch jedoch für die Eximus-Farbpalette entscheiden solltet, stehen euch eine Menge bunter Farboptionen zur Verfügung. Ein dezentes, mit Grün vermischtes Gelb könnte euch zum Beispiel dabei helfen, farbenmäßig mit eurer Umgebung zu verschmelzen.

LotusColorPicker

Für diejenigen unter euch, die ihren Kubrow anpassen wollen, aber es satthaben, ständig irgendwelche Welpen zu klauen, haben wir ebenfalls gute Neuigkeiten: Die „Basic”-, „Savenga”- und „Telmatian”-Gen-Designer-Kits werden ebenfalls auf dem Marktplatz käuflich zu erwerben sein. Alle drei Kits bieten eine große Auswahl an Farben und Mustern. Wir können euch außerdem versichern, dass es keinerlei Nebenwirkungen haben wird, wenn ihr euren Kubrow aus ästhetischen Gründen verändert.Das alles könnt ihr schon heute auf eurem PS4-System haben. Also, los geht’s – bringt das System wieder ins Gleichgewicht, Tenno!

Quelle: Playstation Blog

Advertisements

Kommentar verfassen