NACHGEREICHT: Destiny-Update Patch-Notes 01.12.2014 (deutsch)

Gestern erschien das neue Update für Destiny und brachte so manche spürbare Änderung mit sich. Die Patch-Notes in deutscher Sprache reichen wir hiermit nach.

.1: Von Exotischem. Und dem Raid!
 
Der Patch von heute beinhaltet die langersehnte Ankunft der Buffs für exotische Waffen und zusätzliche Beschaffungswege für das Upgrade-Material der verschiedenen Ziele sowie weitere Änderungen an den Upgrades der Knoten der exotischen Ausrüstung, die auf die bald erscheinende Erweiterung „Dunkelheit lauert“ vorbereiten. Wir beheben außerdem Probleme, die bei unserem kürzlichen Update des Raids entstanden sind.
 
Waffen
Exotisch
Exotische Waffen sind so entworfen, dass sie überstark aussehen, sich anfühlen und sich auch so anhören. Gleichzeitig ist es aber nicht gedacht, dass sie das Gleichgewicht des Spiels zerstören. Wir hoffen, dass diese Waffen die Spieler dazu veranlassen, über ihre Waffenzuladungen nachzudenken. An den Exotischen wird ständig gearbeitet werden.
Allgemein
  • In Vorbereitung auf „Dunkelheit lauert“ benötigen exotische Rüstungen sowie Waffen nicht mehr Aszendenten-Material zum Verbessern.
  • Der letzte Upgrade-Knoten bei exotischer Ausrüstung benötigt nun ein exotisches Bruchstück.
  • Exotische Bruchstücke können folgendermaßen erlangt werden:
    • Durch die Zerlegung von ungewollten Exotischen
    • Bei Xûr, gegen 7 seltsame Münzen
  • Die Exotischen besitzen jetzt einen höheren Basisangriffswert und eine schmalere Upgradebreite zum Ausgleich.
Dorn
  • Projektile lassen Ziele bei Aufprall nun kurzzeitig aufleuchten
  • Das „Zeichen der Verdammnis“-Upgrade (Schaden über Zeit) ist gegen PvE-Ziele nun höher
  • Nachladegeschwindigkeit wurde erhöht
  • Magazingröße wurde vergrößert
  • Munitionsinventar wurde vergrößert
  • Stabilität sowie Waffenhandhabung (Waffenwechselgeschwindigkeit sowie Zielen) wurden erhöht
Schlechtes Karma
  • Magazin auf 8 Salven vergrößert (zuvor 5)
  • Munitionsinventar wurde vergrößert
  • „Fluchfolge“ verringert nun auch die Abklingzeit deiner Super-Fähigkeit bei einem Kill
  • Effekte wurden korrigiert, damit das Fadenkreuz nicht mehr blockiert wird
Hartes Licht
  • Stabilität wurde erhöht
  • Upgrade „Perfekte Balance“ wurde durch „Angepasster Schaft“ ersetzt (erhöht die maximalmögliche Waffenstabilität)
Suros-Regime
  • Gesamtschaden am Ende eines Magazins für das Suros-Regime-Upgrade wurde gesenkt, damit es mehr mit dem „Halbvolles Glas“-Extra der legendären Automatikgewehre übereinstimmt.
Monte Carlo
  • Stabilität wurde erhöht
  • Reichweite wurde ein wenig reduziert
  • Upgrade „Monte Carlo-Methode“ kann jetzt auch Nahkampffähigkeit vollständig bei Kill aufladen
MIDA Multi-Werkzeug
  • MIDA-Runden haben nun erhöhten Rückschlageffekt bei Zielen sowohl in PvE als auch PvP
Falkenmond
  • Upgrade „Abgeschickt“ (welches überflüssig war) wurde durch „Schnellnachladung“ ersetzt
Roter Tod
  • Feuerrate wurde ein wenig erhöht, aber Salvenschaden zum Ausgleich reduziert
Plan C
  • Waffenhandhabungsgeschwindigkeit wurde erhöht
  • Spielerschnelligkeit wurde erhöht, wenn Plan C gehalten wird
Unendlichkeit
  • Upgrade „Schnellnachladung“ wurde durch „Vergrößertes Magazin“ ersetzt, wodurch das Magazin vergrößert werden kann (5 Salven)
Vex-Mythoclast
  • Angriffskraft auf 323 erhöht (vorher 300)
  • Basisschaden wurde erhöht, womit ein Bug, der durch den letzten Patch verursacht wurde, behoben wurde
  • Upgrade „Verbesserte Batterie“ wurde durch „Vergrößertes Magazin“ ersetzt (durch diese Änderung ist immer noch eine signifikante Verbesserung an der Magazingröße möglich, doch weniger als zuvor)
Schmähung
  • Nachladegeschwindigkeit wurde erheblich erhöht, Auto-Feuer ist nun etwas langsamer
Eisbrecher
  • Upgrade „Abgeschickt“ wurde durch „Leichtgewicht“ ersetzt (dieses Extra war überflüssig, da Eisbrecher bereits maximale Reichweite besaß)
  • Neue Effekte, wenn Feinde von Upgrade „Eisbrecher“ eliminiert werden
Geduld und Zeit
  • Upgrade „Schnappschuss“ wurde durch „Individuelle Optik“ ersetzt (hat niedrigere Zoom-Option)
Extrem guter Rat
  • Stabilität wurde erhöht
Wahrheit
  • Magazin auf 3 vergrößert (zuvor 1)
Aktivitäten
Raid
  • Ein Bug wurde behoben, der durch den vorherigen Patch entstanden ist, bei dem Atheon nicht richtig 3 Spieler durch die Zeittore geschickt hat.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem der Templer von seiner Plattform vertrieben werden konnte.
Tägliche Story (Heroisch)
  • Ziel-spezifisches Material kann nun nach Abschluss der Täglichen Story (Heroisch) erhalten werden.
Beutezüge
  • Der Reliktjäger-Beutezug wurde entfernt.
  • Ziel-spezifisches Material kann nun nach Abschluss des Täglichen Patrouillenbeutezuges erhalten werden.
 
Händler
  • Kryptarchen-Ruf von Engrammen wurde reduziert, aber bei Rufprämien-Paketen besteht nun eine größere Chance auf legendäre Engramme.
  • Spieler können nun mit sowohl Vorhut- als auch Schmelztiegel-Marken Drehmetall, Relikteisen, Geistblüten sowie Heliumfilamente bei den Vorhut- bzw. Schmelztiegel-Quartierwärtern im Turm kaufen.
  • Xûr verkauft jetzt ein neues Material; exotische Bruchstücke. Sie kosten 7 seltsame Münzen und werden zur Verbesserung des letzten Knoten bei den Exotischen verwendet.
  • Gruppen-Klassengegenstände (Bsp.: KDZ-Umhang, Toter Orbit-Zeichen, etc.) werden jetzt durch Gruppenembleme in den Rangfolge-Prämiepaketen bei den Gruppenhändlern ersetzt.
 
Technisches
  • Netzwerkkorrekturen, die das Auftreten der BEE-artigen KTOs (Kick to Orbit) reduzieren sollten.

Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen