DESTINY – Bungie zwingt Spieler zum DLC-Kauf

Heute erschien die Erweiterung „Dark Below“ für das Spiel Destiny. Mit einem Preis von 19,99 Euro nicht gerade eines der günstigsten DLCs für ein Spiel wenn man bedenkt was es dafür gibt.

So denkt man sich …okay…den DLC kaufen wir uns später nicht gleich heute, mal schauen was die Besitzer der Limited Edition sagen wo der Erweiterungspass schon enthalten ist.

Doch das wird wohl nichts. So mussten wir feststellen, den wöchentlichen Strike sowie den Dämmerungs-Strike können wir ab sofort nicht mehr erleben. Es wird dafür die Erweiterung benötigt. Somit nimmt man uns vorhandene Spieleinhalte weg und zwingt den Spieler zum Erwerb des Erweitungspasses, da mit dem zweiten DLC ähnliches geschehen wird.

Aus unserer Sicht geht sowas gar nicht. Ohne den Pass endet Destiny für viele Spieler an diesem Tag.

Destiny_20141209122106

Destiny_20141209122110

Advertisements

Kommentar verfassen