BATTELFIELD 4 – das wars oder doch nicht ?

In einem offiziellen Post im Battlelog melden die Herren von DICE und dem Community Management sich zu Wort.

So bedankt man sich in erster Linie bei der Community für das gewonnene Feedback aus dem Community Test Environment und lobt sich selber:

Was wir von der Community zurück erhalten haben ist unglaublich. Wir haben so viel Feedback aus der Community erhalten, so viel Kreativität gesehen und wir hatten gemeinsam eine Menge Spaß mit euch – zusammen auf dem Battlefield oder bei den vielen Community Aktionen der letzten Monate.

Unglaublich wird sich auch der Battlefield-Playstation 4 Spieler denken. Der Hammer was dort geleistet wurde. Endlich fast nach über einem Jahr ist Battlefield mit Hilfe des CTE auf dem PC auch annähernd auf der Playstation 4 spielbar. Das Feedback der Playstation 4 Spieler wurde seit über 2 Jahren ( schon seit Battlefield 3 ) fleißig gesammelt und abgeheftet. Threads zu Teilnahmen oder Spielersuchen im Battlelog konsequent geschlossen und mehrfach auf die Richtlinien und Verhaltensweisen im Battlelog hingewiesen. Playstation 4 Spieler zum Teil massiv herablassend behandelt und für dumm verkauft. Neulinge in ihren Anfragen links liegen gelassen und Empfehlungen ausgesprochen die eine Gültigkeit der Playstation 4 Garantie zerstören würden. Danke an ein so tollen Team und wir wünschen euch ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Mit freundlichen Grüssen von allen Battlefield Spielern und Platoons die schon seit Monaten nicht mehr aktiv sind oder gar spurlos verschwunden sind.

Advertisements

Kommentar verfassen