TITANFALL 2 – Veröffentlichung auch für die Playstation möglich

Titanfall, der Online-Shooter der einst nur auf dem PC und der X-Box erschien, war kein Flop. Von einem Erfolg kann man aber nicht sprechen. Die Arbeiten für einen Nachfolger scheinen aber angelaufen zu sein.

So gab jetzt der Chef von Respawn Entertainment, Vince Zampella, einige Worte zu einem Nachfolger, Titanfall 2, von sich.

Er hält es für möglich das Titanfall 2 auch für die Playstation 4 erscheinen könnte. Der Exklusivvertrag zwischen Respawn und Microsoft, der eine Exklusivität von Titanfall auf X-Box und PC sicherte, war nur für den ersten Teil von Titanfall. Alle weiteren Teile der Reihe könnten somit plattformübergreifend entstehen.

Kommentar:

Schon damals waren Playstation Spieler sehr aufgebracht. Titanfall kam im Frühjahr nicht auf die Playstation. Der ehemalige deutsche Commnity Manager Max Maron gab uns damals dazu eine klare Antwort.

…[Natürlich ist es für Playstation Spieler schade, wenn sie Titanfall nicht spielen können. ]…
…[weil Microsoft mit einem Haufen Geld um sich warf. ]…
…[ ist vor allem technisch begründet.]…
…[ dass Sony momentan keinen Cloudservice in dem Umfang bereitstellen kann, der die Anforderungen des Studios an das Spiel erfüllt. ]…
…[Ich persönlich bin von dem anstehenden Erfolg eines Titanfall überzeugt, nicht weil es mein Job ist, sondern weil ich das Spiel gespielt habe und mir ein Urteil bilden kann. Ich wünschte du könntest das auch.]…

Den vollständigen Artikel findet ihr hier.

Titanfall erschien im März 2014 und schon damals konnten wir als Spieler erkennen, im Herbst interessiert sich keiner mehr für Titanfall. Auch wenn das Spielprinzip ganz ohne Story-Modus auskommen musste und nur sich auf den Multiplayer beschränkte, war der Verkauf in England wohl dennoch zufriedenstellend. In Deutschland, dem Playstation-Land, entpuppte sich Titanfall eher als Flop.

Man kann bei einem neuen Franchise nicht über 80 Millionen Spieler Playstation Gamer einfach ausschliessen und dann von einem Erfolg, einem exklusiven Erfolg, ausgehen. So kam der letzte DLC im Herbst der sich auch eher schleppend verkaufte und der Support wurde eingestellt. Der (ehemalige) deutsche Community Manager wurde schon kurz nach dem Release entlassen. Eine Community existiert in diesem Sinne so nicht.

Hoffen wir mal, bei Titanfall 2 müssen wir nicht nur bei Twitch zuschauen, denn so „dolle“ war Titanfall nun auch wieder nicht um sich eine X-Box anzuschaffen. Auch Respwan wird den Verkaufzahlen der Playstation 4 hoffentlich seine Aufmerksamkeit schenken.

Fantrailer:

Advertisements

Kommentar verfassen