[ TEST ] KitSound Storm Wireless Gaming Headset

Die englische Audio-Marke KitSound steigt mit diesem neuen Headset in den Gaming-Markt  ein. Mit dem Storm Wireless Gaming Headset stellt das Unternehmen ein kabelloses Headset für das ultimative Spielevergnügen vor.

Mit dem Storm Wireless Gaming Headset bringt KitSound ein komfortables und preisgünstiges Headset für Gaming und Chats auf den deutschsprachigen Markt. Dank umfangreicher Auswahl an Kabeln und Steckern lässt sich der Sender flexibel positionieren und findet einfachen Anschluss an gängige Spielekonsolen sowie an PC oder Notebook. Einmal aufgesetzt erfolgt das Pairing zum Headset automatisch und liefert verzögerungsfreie Audioübertragung. Der integrierte Akku sorgt für bis zu sieben Stunden kabellosen Spielspaß.

Die Kopfhörer selbst sind mit amtlichen 40-Millimeter-Treibern ausgestattet und bieten damit kristallkaren und detailreichen Klang. Die üppige Polsterung um die Ohrmuscheln sorgt für ein langanhaltendes, komfortables Tragegefühl und schirmt störende Außengeräusche wirkungsvoll ab. Das Headset verfügt über ein flexibles Mikrofon und ermöglicht damit die Verständigung mit anderen Mitspielern.

Das KitSound Storm Wireless Gaming Headset ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 60,00 EUR.

Preis/ Leistung

3 STERNE
3 Sterne, guter Tragekomfort, perfekter Sound, sehr schwaches Mikrofon, Lederimitat

 

KitSound Storm Wireless  Headset 
von KitSound
Preis: EUR 64,58 

Auf Lager.


 

Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s