SONY – alle Gute zum 70.Geburtstag

Sony feiert das 70-jährige Firmenbestehen. Wir gratulieren und geben einen kleinen Rückblick in die Geschichte von Sony.

Am 7.Mai 1946 gründeten 2 Japaner nach Kriegsende das Unternehmen als Tokioer Unterhaltungselektronik Unternehmen. Das erste Produkt war ein Transistorradio. Der Name Sony entstand aus dem lateinischen Wort Sonus (Klang) und wurde ab den 50iger Jahren neben Markennamen auch als Konzernname verwendet.

Die wohl bekannteste Erfindung des Unternehmens sind der Walkam und später Playstation. Neben diesen hat Sony immer für jede Produktgruppe eigene Namen und Bezeichnungen, der Walkam ist und bleibt der mobile Musikgenuß, Bravia steht für Fernseher, Vaio die Sparte für Computer (wurde 2014 verkauft), Cyber-shot für Kameras, Xperia für Handy und viele weitere.

Sony steht auch für Innovationen wie die Compact-Disc oder die Blu-ray Disc und konnte mit der Mini-Disc auch weitere Tonträgerformate auf den Markt bringen. Dabei war Sony Vorreiter in der Verbreitung der DVD.

Das Unternehmen ist auch in der Film- und Musikbranche zu finden, CBS Records, Sony Columbia Pictures sind nur einige bekannte Begriffe dabei. Sony ist damit als Plattenfirma tätig und hat auch Studios in Hollywood.

Neben der finanziellen Krise, musste Sony 2011 sich einem schweren Hackerangriff hingeben. Das Playstation Network war für mehrere Woche abgeschaltet worden.

Eines der wohl besten Standbeine ist derzeit die Playstation. Mit insgesamt 40.Mio verkauften Einheiten, weiteren Produkten wie Playstation VR können wir beruhigt auf eine doch interessante Zukunft blicken.

Wir gratulieren Sony zum Geburtstag und wünschen allen Spielen viel Spass mit der Playstation.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, und Youtube .

Advertisements

Ein Gedanke zu „SONY – alle Gute zum 70.Geburtstag“

Kommentar verfassen