Test Onkyo H500M

[ TEST ] Onkyo H500M Kopfhörer mit Mikrofon

Das Angebot an Headsets außerhalb der Playstation 4 ist sehr breit gefächert. So haben wir mal wieder für euch einen Kopfhörer uns auf die Rübe gesetzt um zu testen wie sich dieser H500M aus dem Hause Onkyo  an der Playstation 4 schlägt.

Onkyo dürfte bei vielen von euch eher im Bereich Heimkinoanlagen etwas sagen. Erst letzte Woche haben wir für euch das 7.1 THX Heimkinosystem von Onkyo für euch getestet. Nun bietet Onkyo auch Kopfhörer und diesen haben wir mal an die Playstation 4 angeschlossen, da er auch ein Mikrofon im Kabel hat und mit dem 4-poligen Stecker an den Controller der Playstation 4 eingesteckt werden kann.

Onkyo gehört heute zu den größten Herstellern von Unterhaltungs- sowie Audio-Elektronik und wurde 1946 gegründet. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr 70-jähriges Bestehen und ist mit den THX-zertifizierten Receiver richtungsweisend.

Der H500M ist das kleine Modell, sein größerer baugleicher Bruder H500BT ist zusätzlich mit Bluetooth ausgestattet. Leider erkennt die Playstation 4 keine Profile. Daher haben wir uns für das günstigere H500M im Test entschieden.

Verarbeitung/ Komfort

Schon beim Auspacken spürt man die Leichtigkeit des H500M. Mit 185 Gramm samt Kabel gehört der Kopfhörer zu den Federgewichten und kann dennoch in einem hochwertigen Look erscheinen.

Onkyo hat hier alle Verbindung mit metallischen Verstärkungen getätigt und dies mit sanften Kunstleder umhüllt. Die Ohrmuscheln lassen sich praktisch zusammen klappen für einen bequemen und platzsparenden Transport. Weder von Plastik noch von Billigkeit ist der Kopfhörer geprägt. Mit dem verdrillten Kabel geht Onkyo einen eigensinnigen Weg. Dieses soll aber Knoten oder „Spagettisalat“ verhindern.

Ohraufliegend und mit viel Kunstleder liegt der Kopfhörer fasst unbemerkt auf eurem Kopf. Mit guter Spannung anliegend drückt er weder oder führt gar zu unangenehmen Schmerz auch nach mehrstündigen Tragen. Vielleicht etwas zu leicht, zu unbemerkt aber so bleibt der Kopf immer oben.

5 STERNE
5 von 5 Sterne

Kopfhörer – Sound 

Mit einem Frequenzbereich von 7 Hz – 40 kHz wird einem das High-Res Audio geliefert. Kaum ein anderer Kopfhörer in dieser Preisklasse kann über soviel High-End verfügen.

Mit guten Höhen und Mitten liefert der H500M euch einen guten Sound. Leider halten sich die Bässe etwas zurück, vielleicht etwas zu sehr. Aber dafür kommen alle Klänge und Sounds sauber und kristallklar rüber ohne zu überdröhnen oder bei voller Lautstärke gar anzuschlagen.

5 STERNE
5 von 5 Sterne

Mikrofon – Verständigung

Das Mikrofon kann klanglich überzeugen und bietet sowohl am Telefon wie auch im Chat der Playstation 4 eine gute und saubere Verständigung. (wir haben im Video mit diesem Mikrofon aufgenommen) 

Auch wenn der Bedienknopf zur Anrufannahme konzipiert worden ist, so bleibt er an der Playstation 4 ohne Funktion. Dafür ist es aber auch nicht gemacht und deshalb kann es auch nicht stumm geschaltet werden.

Auch bei hektischen Bewegungen am Kabel, zeigt das Mikrofon seine Stärke und schlägt bei Aufnahmen nicht ungewollt mit dumpfen Schlägen an.

Durch die Positionierung am Kabel, statt direkt vor den Mundwinkeln, kann es zu kleinen räumlichen hellen Erscheinungen im Sprachchat kommen. Dafür ist das Mikrofon in seiner Bauform perfekt vor ungewollten Windgeräuschen geschützt. Ein Pop-Schutz ist nicht notwendig.

5 STERNE
5 von 5 Sternen

FAZIT

Award Klang und SoundMit H500M erhaltet ihr einen High-End Kopfhörer mit High Res Audio zu einem günstigen Preis. Auftrumpfen kann der Kopfhörer mit seinem Federgewicht und den klaren Höhen. Die Bässe bleiben leider etwas zu dezent zurück. 

Mit dem  H500M von Onkyo wird euch das Leben angenehmer gemacht, da man hier einen Kopfhörer mit Freisprechfunktion erhält, welcher sich auch problemlos an der Playstation 4 nutzen lässt und dabei einem perfekten Klang liefert. Der eine für alle Lebenslagen und ist damit für den Alltag bestens zu empfehlen. 


Ihr könnt diesen Kopfhörer H500M im Wert von 180 Euro gewinnen. Ihr müsst dazu nur unsere Facebook-Seite liken, den Beitrag liken und einen Kommentar drunter setzen: #IchWillOnkyo

Am 24. Juli werden die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Advertisements

2 Kommentare zu “[ TEST ] Onkyo H500M Kopfhörer mit Mikrofon”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s