Telltale Games: Batman als Vorreiter von Multiplayerfunktionen zukünftiger Abenteuer

Wie die Entwickler von Telltale Games bekannt gaben, werden Freunde an der Entscheidungsfindung teilhaben können.

Noch eine Woche müssen sich Spieler weltweit gedulden, bis sie wieder in das Kostüm des schwarzen Ritters schlüpfen und auf Verbrecherjagd gehen dürfen. Wie die Entwickler nun bekannt gaben, wird „Batman: The Telltale Series“ mit einer kleinen Neuerung aufwarten, die in allen kommenden Adventures von Telltale Games Einzug halten wird.

Von offizieller Seite heißt es, dass mittels eines sogenannten „Crowd Play“-Features die Möglichkeit geboten wird, Freunden an euren Abenteuern teilzuhaben zu lassen und euch bei wichtigen Entscheidungen zur Seite zu stehen. Wird die besagte Funktion zu Beginn eines Spiels aktiviert, wird eine URL generiert, die von Freunden kopiert und auf dem Smartphone oder anderen Geräten eingegeben werden kann.

Anschließend kann darüber debattiert werden, welche Entscheidung in einem wichtigen Moment getroffen werden sollen. Die Auswahlmöglichkeit, die die meisten Stimmen ergattert, wird dem Spieler anschließend präsentiert. Zudem können eure Freunde mit einem Daumen nach oben oder nach unten signalisieren, in wie weit sie mit der Entscheidung die getroffen wurde, zufrieden sind.

Einzige Einschränkung: Das Feature ist bisher nur auf Freunde ausgelegt, die sich im gleichen Haus oder Zimmer befinden.

 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube
Advertisements

Kommentar verfassen