yakuza 0

YAKUZA 0 – SEGA gibt Veröffentlichungsdatum bekannt

28Yakuza 0 erzählt die Geschichte von Kazuma Kiryu, dem Aufsteigenden Drachen von Dojima, und Goro Majima, bevor dieser als Verrückter Hund von Shimano bekannt wird.

Sie beide kämpfen, gaunern, flirten und tanzen sich ihren Weg durch die schäbige Schattenseite Japans. In einem ruhigen, aber ebenso elektrisierenden Kamurocho, Tokyo im Dezember 1988 folgt die Geschichte Kiryus seinem erfolgreichen Aufstieg in die Reihen der kriminellen Dojima Yakuza Familie, bis er eines Tages für eine erfolglose Schuldeneintreibung verantwortlich gemacht wird.

Yakuza 0 Funktionen:

– Die Herkunft des Drachens: Was in der Vergangenheit eines Mannes liegt, bestimmt seine Zukunft. Und in diesem Fall lernen wir eine Menge darüber, was Kiryu auf seinen Pfaden innerhalb der Yakuza Serie inspiriert. Plus, man wird halt nicht einfach so Drachen genannt, wenn nicht auch Schläge verteilt werden. Kampfstile können während der Kämpfe gewechselt werden, um die intensivsten Kämpfe der bisherigen Yakuza Serie zu erleben.

– Umarme den Verrückten Hund: Zum ersten Mal seit Anbeginn der Serie wird der altbekannte NPC Goro Majima spielbar sein. Mit seinem eigenen Kampfstil, seinen Fähigkeiten und seiner Vorliebe dafür, Schäbigkeit in Profit zu verwandeln, erschließen sich Spieler die Rolle eines höchst exzentrischen Charakters und erhalten augenöffnende Einblicke.

– Die Dekadenz der Achtziger in Japan: Geld beherrscht in der Welt der Yakuza alles und im Spiel gibt es Millionen Wege Geld auszugeben, zu verdienen oder einfach zu nehmen. Mit Geld aus den Taschen der Bandenmitglieder kämpfst Du Dich hoch zum Besitzer von Telefon-Clubs, Diskotheken und organisierst sogar Spielzeugauto-Rennen – es gibt zahlreiche Wege ein erfolgreicher Gangster zu sein.

Yakuza 0 wird von SEGA  of America, Inc. übersetzt und am 24. Januar 2017 als BoxProdukt im Handel in Europa erscheinen.


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s