BATTLEFIELD 4 – neue Oberfläche ermöglicht den Wechsel zwischen den Battlefield Spielen

Wie wir euch gestern schon mitgeteilt haben, erhält das Spiel Battlefield eine neue Benutzeroberfläche um den Spielern den Wechsel zwischen den einzelnen Battlefield Teilen zu vereinfachen. Nun geht EA und Dice etwas genauer auf die neue Oberfläche ein.

Im offiziellen Blog meldete sich nun Dan Mitre zu Wort:

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, euer Battlefield-Erlebnis zu verbessern. Wir arbeiten zwar derzeit intensiv an Battlefield 1, wollen aber trotzdem auch das Spielerlebnis älterer Battlefield-Titel verbessern – mit Änderungen, die Battlefield-Spieler näher zusammenbringen, unabhängig davon, ob sie Battlefield 4, Battlefield Hardline oder ab Oktober Battlefield 1 spielen. Deshalb freuen wir uns, euch heute etwas vorstellen zu können, das eine intuitivere und zentralisiertere Erfahrung ermöglichen wird.

Die neue Battlefield-Benutzeroberfläche soll das gemeinsame Spielen mit Freunden verbessern und euch auf relevante Inhalte aufmerksam machen.

Ihr könnt jetzt einen Trupp erstellen, bevor ihr einem Spiel beitretet – und auch nach der Runde bei eurem Trupp bleiben. Der Zusammenschluss und der gemeinsame Beginn eines Spiels machen den ganzen Ablauf viel runder und sorgen zudem dafür, dass ihr alle zusammen spawnt, sobald es losgeht.

Es gibt auch noch andere Änderungen, die ihr euch unbedingt ansehen solltet, wie zum Beispiel eine Empfehlungsengine, die Karten, Modi und mehr vorschlägt, damit das Spielerlebnis besser auf euch abgestimmt ist und ihr schnell genau das machen könnt, was ihr wollt.

Diese neue Benutzeroberfläche ist derzeit für Battlefield 4 mit einer kleinen Gruppe von Spielern im Betatest, und wir werden euch in den kommenden Monaten über weitere Möglichkeiten zur Teilnahme am Test informieren. Sie wird zudem Bestandteil von Battlefield 1 sein (und kurz darauf für Battlefield Hardline erscheinen). Sobald sie für alle drei Spiele vorliegt, könnt ihr problemlos zwischen den Titeln wechseln, sofern ihr sie besitzt. Ihr wollt von der Narbe von St. Quentin in Battlefield 1 zu den Wolkenkratzern von Shanghai in Battlefield 4 springen? Kein Problem …

Amazon.de Battlefield 1Edition

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s