killing floor 2

KILLING FLOOR 2 – ab 18. November kann im Blut gebadet werden

Zeds voraus, Blutbad vorprogrammiert! Der erfolgreiche kooperative Science-Fiction-Horror-Shooter Killing Floor 2 von Tripwire Interactive wird am 18. November 2016 für PlayStation 4 und PC erscheinen.

In Zusammenarbeit mit Tripwire Interactive und Iceberg Interactive erscheint Killing Floor 2 mit zusätzlichen exklusiven Inhalten in der Box im Einzelhandel.

In Killing Floor 2 kämpft sich der Spieler in das Herz Europas vor. Durch ein fehlgeschlagenes Experiment von Horzine Biotech kommt es zu einer Art Zombie-Pandemie, die sich schnell und unaufhaltsam verbreitet. Nur einen Monat nach den Ereignissen des Vorgängers wüten überall in Europa Horden von Mutanten, sogenannte Zeds. Die Zivilisation ist im Chaos versunken, es gibt keine Kommunikationsmöglichkeiten mehr, Regierungen sind zusammengebrochen und Militärkräfte wurden ausgelöscht. Die verbliebene Bevölkerung kämpft ums nackte Überleben. Aber nicht alle haben die Hoffnung aufgegeben: eine Gruppe von Zivilisten und Söldnern hat sich zusammengeschlossen, um die Folgen des Ausbruchs zu bekämpfen. Überall in Europa verstreute Operationsbasen lokalisieren das konzentrierte Auftreten der Mutanten-Horden. Fortan liegt es in der Hand des Spielers, in diese Gebiete vorzudringen und die Gefahr zu beseitigen.

ACHTUNG: Das Spiel hat bisher nur eine PEGI 18 Freigabe erhalten, es fehlt leider noch die Einstufung der USK und daher ist ein Release in Deutschland noch nicht gewährleistet. 


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s