ps4-pro-playstation-4-pro-2

PLAYSTATION 4 – warum Sony das Rennen heute schon gewonnen hat

Es ist kaum noch zu verheimlichen, Sony hat in dieser Generation doppelt so viel Konsolen auf den Markt gebracht wie Microsoft und wird das Rennen in dieser Generation auch haushoch gewinnen. Warum ? Das sagen wir euch.

Konkurrenz belebt das Geschäft und es ist auch nicht alles in Butter bei Sony. Dennoch kann man heute schon absehen, dass der japanische Konzern Sony das Rennen in dieser Konsolengeneration schon haushoch gewonnen hat.

Schon seit 3 Jahren führt Sony mit den Verkaufszahlen und der Anzahl der wachsenden Community das Rennen an, weil man schon seit 2013 sich voll und ganz auf die Gamer konzentriert hat und ihnen nicht nur Freiheiten gab, sondern auch neue Möglichkeiten. Dazu zählte in erster Linie der Preis zum Release der Playstation 4, heute das neue Einsteigermodell mit der Slim und ab November geht man mit der Pro den Weg in das 4K Zeitalter. Hinzukommt der Austausch der Festplatte sowie der Share-Button, welcher vielen den Weg auf Youtube ebnete.

Halt ! Die neue Xbox One S hat ein 4K BD-Laufwerk intus und kann doch Filme in 4K abspielen ! Da hat Microsoft doch technisch was dagegen zu bieten. 

Auch wenn Microsoft der One S ein 4K BD-Laufwerk spendierte und damit Vorreiter auf dem Markt ist, muss man sich doch als Gamer fragen: Will ich zocken oder Filme schauen ? Bei vielen wird das Abspielen einer Blu-ray nur als nette Option gesehen. Kino- und Filmfetischisten wird der doch hörbare Lüfter beim Genuß stören und setzen daher auf einen herkömmlichen Player. … und die One S kann dabei nicht mal die Tonformate ordentlich durchschleifen. Eine Option des Players ist somit nur ein Werbezweck.

Aber Microsoft bringt doch im nächsten Jahr eine leistungsstärkere One Scorpio auf den Markt und die ist technisch schneller als die PS4 Pro. 

Das stimmt, doch der Gamer kann nicht mal Tage vor Release zu einem Spiel geduldig abwarten und will neue Spiele und Features jetzt und heute. Auch steht mit dem kommenden Black Friday und dem Weihnachtsgeschäft nichts von Microsoft unter dem Baum was einem 4K Gaming und Virtuell Reality bieten kann. Hinzukommt, das Sony die derzeitige PlayStation 4 zu Schleuderpreisen raushauen wird um den Weg freizumachen für die PS4 Slim. Schon heute bekommt man eine nagelneue PlayStation 4 mit 500 GB für 200 Euro. Da spricht man ganz andere gesellschaftliche Klassen mit an.

Microsoft bietet aber auch gute Exclusiv-Titel an, die es Wert sind sich eine One anzuschaffen. 

Die Zahl der exklusiven Titel kann man von Forza auf Halo und Gears Of War abzählen. Dabei hat man aber bei Titeln wie Halo stark nachgelassen und Spieler setzen zum größten Teil in diesem Genre auf die Thrid-Party-Hersteller. Alleine Battlefield und Call Of Duty haben sich besser verkauft auf der einzelnen Konsole als diese hauseigenen Titel. Da muss Sony mit Killzone leider auch in den sauren Apfel beißen.  Microsoft scheint bei diesen exklusiven Titeln auch kein Interesse daran zu haben, das man sich dazu die passende Konsole kauft, den seit neusten kann all diese Spiele auch auf einem PC erleben, welcher heute schon alles schick in 4K darstellt. Warum also auf die Scorpio warten ? Konsolenspieler wollen heute Titel wie FIFA, Battlefield und Call of Duty in 4K erleben und wenn dazu eine nette VR-Erfahrung geboten wird, dann ist man auf der Xbox falsch und greift zur PS4.

Aber im nächsten Jahr kann Microsoft mit der Scorpio kräftig wieder aufholen und das Blatt wenden ! 

Im nächsten Jahr nochmal 400 Euro ausgeben für eine Konsole die optisch das selbe bietet wie heute schon die Pro und bei VR eher auf ein komplett andres System setzt ?  Bis dahin hat Sony den Markt so fest in seiner Hand und eine Community um sich gescharrt, das Microsoft mit der Scorpio eher im Regal verstaubt.

Steigt dieses Hoch bei Sony den Leuten nicht zu Kopf ?

Man darf da nur hoffen, das Sony weiter macht und nicht auf der Zielgeraden schlapp macht um die Community zu vergraulen, den auch die nächste Generation an Konsolen oder kommenden Gaming-Boxen wird heute schon geprägt. Man sollte weiterhin alle Anliegen der Community verfolgen und diese nicht schamlos ausnutzen oder gar abzocken.

Wie seht ihr das eigentlich ? Kann Microsoft noch aufholen oder muss man Sony ziehen lassen ? 


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook,Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s