samsung-4k-hdr

PLAYSTATION 4 – HDR auf alten Konsolen nutzlos

Mit der aktuellen Firmware gibt euch Sony die Möglichkeit HDR auf euren Fernsehern nutzen zu können. Doch bringen wird es den Besitzern der Playstation 4 Konsole (mit abnehmbaren Faceplate) nichts. Wir sagen euch warum.

Um HDR nutzen zu können wird der HDMI Standard 2.0a benötigt und natürlich ein 4K HDR-fähiger Fernseher. Wir haben euch dazu im Bezug der notwendigen Kabel informiert. (LINK) 

Dieser HDMI 2.0a Standard wurde aber erst im April 2015 geschaffen und zum Release der PlayStation 4 im November 2013 gab es diesen Standard noch nicht. Die „alte“ PlayStation 4 verfügt nur über einen HDMI 1.4a und daher kann sie technisch intern HDR, aber leider nicht ausgeben. Technische Veränderung gab es bei den weiteren Modellen nicht.

Die neue Slim als auch die Pro verfügen alle beide über einen HDMI 2.0a Port und können daher HDR ausgeben.

Auch ist HDR nicht gerade das i-Pünktchen bei den Spielen. Bisher gibt es nicht ein einziges Spiel, was HDR unterstützt und wenn in Zukunft Spiele kommen werden, wie gesagt, mit der alten PlayStation 4 beleibt es weg.

HDR steht schon seit diesem Monat zur Verfügung und neben nicht supporteten Spielen, gibt es weder Filme noch Streams ala amazonVideo oder Netflix.

HDR ist da aber irgendwie doch nicht.


Folge uns auf Facebook,Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s