ROCKSMITH 2014 EDITION – Remaster ab sofort erhältlich

Ubisoft kündigte heute an, dass Rocksmith 2014 Edition – Remastered, eine überarbeitete und verbesserte Version der Rocksmith 2014 Edition, ab sofort für die PlayStation 4 verfügbar ist.

Fast vier Millionen Menschen hat die bahnbrechende Rocksmith-Methode bereits geholfen, das Gitarre- oder Bassspielen zu lernen. Mit der Remastered Edition können sich weitere Spieler anschließen und Besitzer einer Rocksmith 2014-Version können sich die Remastered Edition als kostenloses Upgrade für die PlayStation 4 herunterladen, inklusive PlayStation 3.

Der schnellste Weg, Gitarre zu lernen ist nun besser denn je, mit einer anpassbaren Lernkurve, erweiterten Übungswerkzeugen, Fortschrittsanzeige, verbesserten Menüs und mehr. Rocksmith 2014 Edition – Remastered umfasst mehr als 50 Tracks. Weitere 900 Lieder können über die Song-Bibliothek, deren Bestand jede Woche erweitert wird, käuflich erworben werden. Rund 650 Songs wurden seit der ersten Veröffentlichung des Spiels hinzugefügt. Neue Spieler, die sich die Rocksmith 2014 Edition – Remastered für PlayStation 4 kaufen, dürfen sich zusätzlich über folgende sechs, herunterladbare Gratis-Songs, aus unterschiedlichen Genres freuen. Alle anderen Spieler können diese Songs käuflich erwerben.

•        Bob Marley & The Wailers – „Three Little Birds“
•        Elvis Presley – „Suspicious Minds“
•        FUN. – „Some Nights“
•        Jackson 5 – „I Want You Back“
•        Outkast – „Hey Ya!“

•        Train – „Drops of Jupiter“

Erstmals erschien Rocksmith 2014 Edition erschien am 6. November 2014 für die PlayStation 4.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s