landwirtschafts simulator 2017

FARMING SIMULATOR 17 – Faktenblätter Zusammenfassung #4

Seit Mitte August veröffentlichen Giants Software zum kommenden Farming Simulator 17 bis zum Release im Oktober 2016 in unregelmäßigen Abständen Faktenblätter zu den Fahrzeugen und Geräten aus dem Spiel. Heute folgen die Blätter 12 bis 15.

Los gehts heute mit dem 12. Faktenblatt, dieses Bild zeigt Daten des Sampo Rosenlew HR46X Harvesters und der Stihl Kettensäge.

Mit dem Sampo Rosenlew HR46X kommt ein zweiter, im Vergleich zum Ponsse ScorpionKing kleinerer, Harvester für den Forstbereich mit ins Spiel. Er ist für 188.000€ zu haben.
Mit der „MS 261“ Kettensäge wird Stihl als weitere neue Marke bekannt! Der Charakter trägt auch Schutzkleidung (Helm und Handschuhe) des neuen Lizenzpartners.

Das 13. Faktenblatt zeigt Details zu  der Krone Big X Feldhäckslers mit EasyCollect 600-2 Maisgebiss und dem JCB Fastrac 8000 Traktor mit Krone TX 560 D Silagewagen.

Mit dem BiG X 580 kommt ein zweiter, im Vergleich zum BiG X 1100 kleinerer, Feldhäcksler des Lizenzpartners Krone mit ins Spiel. Er ist für 275.000€ zu haben.
Passend dazu gibt es das 8-reihige Maisgebiss (Arbeitsbreite 6 Meter) EasyCollect 600-2.
Beim JCB Fastrac 8000 können der Motor, die Räder und die Felgenfarbe konfiguriert werden. Neben der Standardbereifung können auch Radgewichte angebracht werden. 
Der Krone TX 560 D Silagewagen ist mit seiner Ladekapazität von 56.000 Litern auch für größere Betriebe geeignet. 

Mit dem 14. Faktenblatt werden Daten zu der Valtra S Serie und dem Holaras MES 500 Maisschiebeschild.

Bei der Valtra S Serie können der Motor, die Räder, die Hauptfarbe und die Felgenfarbe konfiguriert werden. Neben der Standardbereifung, Breitbereifung und Doppelbereifung können auch Radgewichte angebracht werden.
Mit dem „MES 500“ Maisschiebeschild wird Holaras als weiterer neuer Lizenzpartner bekannt.

Das 15. und neuste Faktenblatt widmet sich der Massey Ferguson 7700 Serie, dem Stoll FZ 60 Frontlader mit Universalschaufel, dem Lindner Lintrac 90 und dem Siloking TrailedLine Duo 1814 Futtermischwagen.

Bei der Massey Ferguson 7700 Serie können der Motor und die Räder (Standard-, Breit-, Pflegebereifung, Radgewichte) konfiguriert werden. Zudem lässt sich eine Frontladerkonsole anbauen. 
Als Frontlader kommt der Stroll FS 60 mit Universalschaufel zum Einsatz. Die Schaufel hat eine Fassungskapazität von 1.860 Litern. 
Bei dem Lindner Lintrac 90 ist neben der Hauptfarbe, der Felgenfarbe und den Rädern (Standard-, Breit-, Doppelbereifung) ebenfalls eine Frontladerkonsole konfigurierbar. 
Mit dem Siloking TrailedLine Duo 1814 kommt ein neuer Futtermischwagen mit einer Fassungskapazität von 16.000 Litern ins Spiel. 

Die vorherigen Faktenblätter:

Farming Simulator 17 erscheint am 25. Oktober 2016 für die PlayStation 4.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

One thought on “FARMING SIMULATOR 17 – Faktenblätter Zusammenfassung #4”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s