INFINITE WARFARE – die Combat Rigs im Trailer

Infinity Ward und Activision stellen passend zum Call of Duty Infinite Warfare Beta Start am Freitag heute bereits die Combat Rigs im Trailer vor.

Letztes Jahr waren es in Black Ops III die Spezialisten, dieses Jahr sind es die Combat Rigs die ihr in Call of Duty Infinite Warfare spielen könnt.

Im folgenden haben wir für euch den Trailer:

Im folgenden stellen wir die 3 Combat Rigs vor die in der Beta spielbar sein werden. Wenn das Spiel am 4. November 2016 erschienen ist, sind 3 weitere Combat Rigs spielbar.

KRIEGER wurde für einen Angriffsspielstil mit mittlerer Reichweite entwickelt. Rüstet die Krieger-Rüstung aus, um das Team durch schnelle Abschüsse zu unterstützen, ein Ziel schnell zu erreichen und immer in der Offensive zu sein.

2.jpg

  • Ladungen
    • Claw – eine mächtige Streuschusswaffe. Feuert Kugeln, die um Ecken herum abprallen können.
    • Kampffokus ermöglicht es euch, für begrenzte Zeit doppelte Punkte zu erhalten, damit ihr noch schneller Punkteserien erreicht.
    • Übersteuerung gibt euch einen Geschwindigkeitsschub.
  • Merkmale
    • Ping-Abschüsse und -Assists senden ein Ping, das Feinde in der Nähe markiert.
    • Persistenz – Punkteserien werden nach dem Tod nicht zurückgesetzt, kosten aber mehr.
    • Nachschub – Primäre und taktische Granaten können durch das Plündern von gefallenen Gegnern aufgestockt werden.

3.jpg

SÖLDNER – Dieser imposante Anzug ist mit Ladungsoptionen ausgerüstet, die feindliche Bedrohungen schnell und mit Autorität ausschalten sollen. Der Fokus liegt auf schwerer Verteidigung und Unterdrückungsfeuer.

  • Ladungen
    • Stahldrache – Schwere Strahlenwaffe, die mehrere Gegner anvisieren kann.
    • Wilder Bulle – Gepanzerter Einsatzschild, der Gegner beim Stürmen vernichtet.
    • Reaktiver Panzer – Elektromagnetisch aufgeladene Rüstung, die euch vor gegnerischen Beschuss schützt.
  • Merkmale
    • Infusion – Stellt nach dem Auslösen schnell Gesundheit wieder her, wenn Ihr Schaden erlitten habt.
    • Krieger – Schwere Waffen verlangsamen euch nicht und ihr startet mit maximaler Munition.
    • Schockwelle – Rammt euch und Gegner mit diesem vernichtenden Sprung in den Boden.

4.jpg

SYNAPSEN – Ein ferngesteuerter Droide der Klasse C6, der für Tempo und Nahkampf optimiert wurde.

  • Ladungen
    • Equalizer – Doppelte Unterarm-MGs mit eingebauten Schalldämpfern für den Nahkampf.
    • Zurückspulen – Spult eure Position zurück und füllt Gesundheit und Munition wieder auf.
    • Reaper – Wechselt in einen schnellen Nahkampfmodus auf allen Vieren.
  • Merkmale
    • Kampfschub – Nach jedem Abschuss wird euer Bewegungstempo gesteigert.
    • Antrieb – Sprungpack, das sich schnell wieder auflädt und es euch ermöglicht, Gegnern unter euch mit der Explosion aus dem Sprungpack Schaden zuzufügen.
    • Abwärtssturz ermöglicht es euch, in eine beliebige horizontale Richtung zu sprinten.

Bitte beachtet, dass Ladungen und Merkmale durch den Spielfortschritt freigeschaltet werden und daher nicht alle in der Beta verfügbar sein könnten.

Die Beta für PlayStation 4 startet an zwei Terminen, wie wir bereits berichtet haben:

  • Wochenende 1: Vom 14. Oktober 2016 um 19:00 Uhr bis 17. Oktober 2016 um 19:00 Uhr.
  • Wochenende 2: Vom 21. Oktober 2016 um 19:00 Uhr bis 24. Oktober 2016 um 19:00 Uhr.

Welche Spiel-Modi, Maps und Rigs in der Beta zur Verfügung stehen, haben wir euch bereits hier vorgestellt.

Call of Duty Infinite Warfare erscheint am 4. November 2016 für die PlayStation 4.

View post on imgur.com


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen