job-simulator-titelbild

[ VR TEST ] JOB SIMULATOR

Job Simulator  wurde von dem Entwickler-Team Owlchemy Labs  entwicklet und war bereits auf Steam im April 2016 für die HTC Vive ein großer Erfolg. Am 13. Oktober 2016 erschien das Spiel auch pünktlich zum PlayStation VR Launch und wir haben es mal unter die Lupe genommen, ob es wirklich so gut ist.

Schon mal Eins vorweg, man benötigt für das Spiel nur eine PlayStation VR, sondern auch 2 PlayStation Move-Controller. Mit dem DualShock 4 Controller kann man Job Simulator nicht spielen! Außerdem benötigt man eine große Spielfläche. In unserem Test mussten wir uns ca. 160cm von der PlayStation Camera entfernen und der Bereich, in dem man sich frei bewegen muss, muss ca. 180 cm x 140 cm groß sein. Man benötigt so viel Platz, weil man sich bei den einzelnen Jobs auch bewegen muss. Ansonsten könnte es passieren, das man irgendwo vor läuft oder mit die PlayStation Move-Controller in die nächste Wand schlägt.

Das komplette Spiel ist auf Englisch. Es gibt auch  keine Möglichkeit die Sprache umzustellen oder deutsche Untertitel einzustellen. Allerdings kann man das Spiel auch spielen, wenn man nur sehr schlecht oder kein englisch kann, da die verschiedenen Job-Aufgaben auch auf einen großem TV im Spiel mit Bildern angezeigt werden.

Ersteindruck/ Menü

Vor jedem Start im Job Simulator muss man eine Kalibrierung durch führen. Anschließend kommt man in ein Museum, wo euch dann ein netter Roboter begrüßt und euch die 4 Spiel-Kassetten gibt. Man muss mit der gedrückt haltenden T-Taste von dem PlayStation Move-Controller Sachen in die Hand nehmen. Im Job Simulator hat man die Auswahl zwischen Büroangestellter, Chefkoch, Lebensmittelverkäufer und Automechaniker.

5 von 5 Sterne
5 von 5 Sterne

Gameplay

In jeden Job hat man viele verschiedene Aufgeben zu meistern. Im folgenden geben wir euch einen Eindruck in den 4 verschiedenen Jobs.

Im Büro kann man sich mal den Job als Büroangestellter anschauen und den ganzen Tag Kaffee trinken und Donuts essen oder ihr arbeitet euch hoch, bis ihr der beste Angestellte seid. Man wird auch mal die Entscheidung bekommen, wer gefeuert wird oder bleiben darf.

Als Büroangestellter habt ihr 13 Aufgaben zu meistern und eine Spielzeit von ca. 1 Stunde. Das liegt allerdings daran, ob man  nur die Aufgaben macht oder nur seinen Spaß haben möchte.

Wenn man schon immer wissen wollte wie der Beruf Chefkoch ist, hat man im Job Simulator nun die Möglichkeit dazu, den Beruf mal auszuprobieren. Wenn man als Chefkoch gute Leistung bringt, hat man die Möglichkeit in seinem Restaurant für einen Nachrichten-Sender ein leckeres Gericht vor laufender Kamera zubereiten zu können. In einer Aufgabe wird man auch bei einer Hochzeit mit dran beteiligt sein, da muss man unter anderem einen Ring irgendwo im Essen verstecken.

Als Chefkoch habt ihr 17 Aufgaben zu meistern und eine Spielzeit von ca. 1 Stunde, aber das liegt auch wieder daran ob man nur die Aufgaben macht.

Falls man doch lieber als Lebensmittelverkäufer tätig sein möchte? Hier hat man die Aufgabe seinen eigenen Laden zu führen und Lebensmittel zu verkaufen. Hier wird auch eine Aufgabe kommen wo ein Räuber euren Laden ausrauben will und man seinen Tresor aufmachen muss.

Als Lebensmittelverkäufer habt ihr 16 Aufgaben zu meistern und eine Spielzeit von ca. 1 Stunde, aber dies liegt auch wieder daran ob man nur die Aufgaben macht.

Wenn man lieber Benzingeruch in der Nase haben möchte, dann wird man als Automechaniker seinen Spaß haben. Hier muss man an verschiedene Autos rum schrauben. Man hat auch die Möglichkeit jedes Auto in Pink zu lackieren.

Als Automechaniker hat man 16 Aufgaben zu meistern und eine Spielzeit von ca. 1 Stunde, aber das liegt, wie die anderen Jobs ob man nur die Aufgaben macht oder einfach seinen Spaß hat.

4 von 5 Sterne

Grafik

Die Grafik im Job Simulator, wie man schon auf denn Bilder gesehen hat, ist sehr bunt gestaltet und auch die 4 verschiedenen Jobs sind sehr lebensvoll gestaltet. Somit haben die Entwickler  Owlchemy Labs sehr viel Mühe in Job Simulator gesteckt und das grade mal für ein VR-Spiel.

3 von 5 Sterne

Sound/Klangkulisse

Umfang /Spielangebot /Langzeitmotivation

Im Job Simulator hat man 4 Jobs zu Auswahl. Sobald man alle Jobs einmal ganz gespielt hat, gibt es keine neuen Aufgaben mehr. Die einzigste Möglichkeit ist die, alle Aufgaben der verschiedenen Jobs noch mal zu spielen. Man kann auch im „Freien Spiel“ in den verschiedenen Jobs seinen Spaß noch haben und so zum Beispiel selbst ein Gericht ohne Anleitung kochen.

Das Gefühl in einer Werkstatt, im Büro, Laden oder im Restaurant zu sein ist gegeben und kommt auch sehr gut rüber. In unserem Test konnten wir uns sehr gut mit dem Spiel abschalten und seine Umgebung sowie Alltag-Stress vergessen.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

Was uns gefallen hat und was nicht

  • Übersichtliches Menü
  • 4 lustige Jobs
  • Das es komplett auf Englisch ist
  • Keine neuen Aufgaben

FAZIT

Job Simulator ist ein sehr schönes VR Spiel und wir können es jeden von euch empfehlen, der eine PlayStation VR und 2 PlayStation Move-Controller besitzet, das ihr es mal selbst zockt. Natürlich wenn ihr auch denn Platz dafür habt und für einen Preis von gerade mal 28,49€ kann man bei denn Spiel nichts falsch machen, obwohl es komplett auf Englisch ist.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s