skylanders-imaginators

SKYLANDERS ACADEMY – ist ab sofort verfügbar

Die heißersehnte Original-Animationsserie „Skylanders Academy“ von Activision erscheint heute zum ersten Mal auf Netflix.

„Skylanders Academy“ ist das erste Projekt von Activision Blizzard Studios, und Netflix setzt hiermit auch zum ersten Mal eine Videospielreihe als Original-Serie um.

„Wir sind begeistert, dass wir Familien die Skylanders-Welt jetzt auf eine neue, lustige und aufregende Art näherbringen können“,

so Stacey Sher, Co-Präsident von Activision Blizzard Studios.

„Erstklassige Drehbücher, unglaublich begabte Schauspieler und die liebevolle Animation machen ‚Skylanders Academy‘ zu einem fesselnden Erlebnis für die ganze Familie.“

„Mit einer enormen und engagierten Fangemeinde weltweit war die Skylanders-Reihe, die bisher 3 Milliarden Dollar Umsatz erzielt hat, die logische Wahl für unser erstes Projekt“,

so Studio-Co-Präsident Nick van Dyk.

„Die Zusammenarbeit mit Netflix macht es möglich, dass ein riesiges neues Publikum die Skylander kennenlernt und gleichzeitig Millionen von Fans auf der ganzen Welt noch mehr von den Charakteren zu sehen bekommen, die sie lieben.“

Basierend auf der Skylanders-Videospielreihe von Activision erzählt „Skylanders Academy“ die heldenhaften Abenteuer von Spyro, Eruptor, Stealth Elf, Jet-Vac und Pop Fizz auf ihren Reisen durch das riesige Skylands-Universum, das sie vor Bösewichten beschützen. Finsternis bedroht das friedliche Gleichgewicht in den Skylands und Meister Eon muss eine bunt gemischte Heldenbande zusammenrufen, um das Universum gegen Kaos und die schurkischen Schicksalsräuber zu verteidigen. Mit ihrer einzigartigen Mischung von Persönlichkeiten und auf ihren unterschiedlichen Elementen beruhenden Superkräften werden Spyro und die anderen Skylander dazu berufen, ihr Ego zurückzustellen und mit vereinten Kräften die Harmonie des Landes zu wahren.

Die von Toys For Bob erschaffene Skylanders-Reihe hat mehr als 250 Millionen Spielzeuge verkauft, seit mit dem ersten Titel 2011 das Toys-to-Life-Genre ins Leben gerufen wurde. In diesem Monat brachte Activision das Videospiel Skylanders Imaginators auf den Markt, in dem Kinder erstmals die Möglichkeit haben, eigene Skylander zu erschaffen und sie zum Leben zu erwecken.

Die erste Staffel von „Skylanders Academy“ besteht aus 13 Folgen, die zweite Staffel feiert 2017 auf Netflix Premiere. Die Serie unter der Führung von Showrunner Eric Rogers (Futurama) wartet in der englischsprachigen Fassung mit den Stimmen von Justin Long (DodgeBall) als Spyro, Ashley Tisdale (High School Musical) als Stealth Elf, Jonathan Banks (Breaking Bad) als Eruptor und Norm MacDonald (Saturday Night Live) als Glumshanks auf. Des Weiteren werden unter anderem die Stimmen von Susan Sarandon, Daniel Wu, Bobcat Goldthwait, The Diamond Minecart, Parker Posey, James Hetfield, Catherine O’Hara, Chris Diamantopoulos und Harland Williams zu hören sein. Der exklusive Song „Harmony“ (der Skylanders Academy-Titelsong), produziert und dargeboten von GRAMMY-Gewinner Timbaland mit Dalton Diehl, ist ebenfalls Teil der Serie.

Sher und van Dyk fungieren zusammen mit Activision Blizzard-CEO Bobby Kotick und Sander Schwartz, dem Emmy-gekrönten Produzenten animierter Hits wie „The Batman“ und „The Aquabats! Super Show!“, als ausführende Produzenten der Serie. „Skylanders Academy“ wird durch das international gefeierte Studio TeamTO in Frankreich animiert.

Activision Blizzard Studios wurde im letzten Jahr gegründet, um Original-Inhalte basierend auf der umfassenden Sammlung des Unternehmens zu erschaffen, die weltweit anerkanntes geistiges Eigentum mit Kultcharakter sowie einige der beliebtesten Entertainment-Reihen der Welt umfassen.

Im folgenden haben wir noch ein Trailer zur Serie:

Skylanders Imaginators erschien am 14. Oktober 2016 für die PlayStation 3 und PlayStation 4.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s