CARNIVAL_GAMESs

[ VR TEST ] CARNIVAL GAMES VR

Ihr mögt Jahrmärkte und deren Spiele wie zum Beispiel Blechdosenwerfen ? Dann seit Ihr bei Carnival Games VR genau richtig. Wir haben den Titel für Euch mal unter die Lupe genommen.

2K und die Entwickler von  Cat Daddy Games entführen uns auf einen virtuellen Jahrmarkt der uns mit insgesamt 12 Minispielen gut unterhalten möchte.

Carnival Games VR wird sowohl als Disc Version im Handel angeboten, als auch als digitaler Download im Playstation Store zum Preis von 19,99€. Die Downloadgröße beträgt schlanke 1,1 Gigabyte.


Ersteindrück/Menü

Nach dem Starten des Spiels landen wir direkt auf dem virtuellen Jahrmarktgelände wo wir von einem Männlein im Cartoon Style begrüßt werden um die ersten Spiele zu spielen.

Die Optionen sind nicht allzu breit gefächert. Außer den diversen Lautstärken wird nichts geboten, aber das muß es auch nicht.
Man ist sozusagen direkt im Spiel ohne großes Herumklicken…so soll VR sein.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

… jetzt gehts los/ Gameplay

In Carnival Games VR erkunden wir einen Freizeitpark. Dieser ist in 4 Themenwelten mit jeweils 3 Spielen eingeteilt.
Am Anfang ist nur eine Themenwelt offen. In dieser muss man durch gute Leistungen in den diversen Spielen Tickets „verdienen“. Diese kann man dann an einem weiteren Stand umtauschen.

Entweder in Preise die man in einem „Spielzimmer“ aufbewahren kann oder, und das ist gerade am Anfang wichtig, um weitere Minispiele oder Themenwelten frei zu schalten.

Die Minispiele an sich sind alle sehr leicht zu lernen und motivieren, gerade in einer geselligen Runde daheim, zur Wiederholung.

Unser, ich nenne Ihn mal Marktschreier, erklärt uns bei jedem Spiel ganz kurz in Wort und Bild was zu tun ist.
Auch während wir die Minispiele spielen,  gibt er den ein oder anderen Kommentar ab, je nachdem wie gut oder schlecht wir sind.

Was noch wichtig zu erwähnen ist, wäre die Tatsache das die Playstation Move Controller absolute Pflicht sind.
Mit diesen klicken wir uns durch den Jahrmarkt und die diversen Stände.

Auch wenn bei den diversen Spielen ab und zu etwas daneben geht da mal wieder das Sensortracking nicht 100% funktioniert, lacht man eher darüber und versucht das nächste Mal den Controller eben anders zu halten.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

Grafik

Die Grafik ist bunt und im Cartoon Style gehalten. Der Park hat auch andere Besucher die , auch im Cartoon Style und mit manchmal recht schrägen Masken, kurz unsere Aufmerksamkeit erhaschen, aber für das eigentliche Spiel keine Rolle spielen.

Die Grafik ist zwar recht einfach gehalten aber mit Liebe „gemacht“ Man darf und sollte bei solch einem Spiel keine Grafikwunder erhoffen. Auch mit einfachen Dingen kann man ein Spielerherz erfreuen, solange das Drumerherum stimmt, und das ist bei Carnival Games VR der Fall.

3 von 5 Sterne

Sound/Klangkulisse

Der Klangkulisse besteht aus typischem Jahrmarkt Sounds.
Nicht besonders Aufsehens erregend aber stimmig.
Unser Marktschreier begleitet uns das ganze Spiel entlang mit deutscher Sprachausgabe und mehr oder weniger passenden witzigen Kommentaren.

3 von 5 Sterne
3 von 5 Sterne

Umfang/ Spielangebot/ Langzeitmotivation

Bei der Kategorie muss man diesmal wohl differenzieren zwischen Alleine spielen oder mit ein paar Leuten zu Hause .
Hat man mal alle Themenwelten frei geschaltet und die diversen Onlinehighscores ( leider kann man online nicht zusammen spielen) geknackt , könnte das Spiel schnell wieder Staub ansetzen.

Seit Ihr aber mit einer geselligen Runde daheim und wollt mal wieder so richtig über Euch und andere lachen und Highscores vergleichen, so kann Euch dieser Titel noch sehr lange unterhalten.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

FAZIT

Carnival Games VR ist für den relativ günstigen Anschaffungspreis ein guter Titel der Euch eine ganze Zeit lang unterhalten wird.
Motion Sickness sollte hier kein Thema sein.
Hier steht der Spaß an den den diversen Minigames im Vordergrund und den werdet Ihr, gerade zusammen mit Freunden zu Hause, mit Sicherheit haben !

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne


 Folge uns auf Facebook,Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s