The Division

THE DIVISION – Update und DLC „Überleben“ datiert

Ubisoft hat nach Verzögerung nun das Datum  für das Update 1.5 bekanntgegeben. Mit ihm soll dann auch der zweite DLC „Überleben“ erscheinen.

AKTUALISIERUNG 1.5 IM DETAIL

17.11.2016 05:00

Agenten,

Zusammen mit Überleben, der zweiten kostenpflichtigen Erweiterung von The Division, veröffentlicht Ubisoft die Gratis-Aktualisierung 1.5 für alle Spieler. Auch wenn sie nicht so tiefgreifende Änderungen wie in Aktualisierung 1.4 enthält, so hat Ubisoft doch weitere Waffen-, Ausstattungs- und Fertigkeitsanpassungen vorgenommen, die weiter auf den Konzepten aus Aktualisierung 1.4 aufbauen, wie auch einen neuen Weltrang eingeführt. Aber dieser neue Weltrang 5 ist nicht eine einfach Erhöhung der Stufe der Gegner und des maximal erhältlichen Ausstattungswerts. Hier findet ihr neue und spannende Objekte, wie auch neue benannte Ausstattung und neue Waffen.

Bedenkt, auch wenn Überleben erst später auf PlayStation 4 als auf Xbox One und PC erscheint, so wird die Aktualisierung 1.5 für PC und Xbox am 22. November gratis veröffentlicht. mit kurzer Verzögerung für die PlayStation 4-Version.

Ubisoft dazu im Detail: 

ZUSAMMENFASSUNG VON AKTUALISIERUNG 1.4

Aktualisierung 1.4 war ein unglaublich wichtiger Schritt für The Division, da wir die Basis für das Spiel komplett neu gelegt haben. Mit den Welträngen, der Skalierung der Gegner und den Änderungen an der Balance, die wir für diese Aktualisierung durchgeführt haben, können wir nun neue Inhalte zum Spiel hinzufügen, ohne dass alles aus den Fugen gerät. (siehe auch unser Entwickler-Update Einführung der Weltränge, um mehr über den Einfluss dieser Probleme auf das Spiel zu erfahren). Wir können außerdem auf dem aufbauen, was wir bereits haben und das Spiel in Balance und die Fortschrittskurve geschmeidig halten.

update15_3-dudes

Seit der Aktualisierung beobachten wir viele unterschiedliche Ausstattungsvarianten und die Spieler benutzten eine größere Auswahl an Waffen. Vor Aktualisierung 1.4 hätten wir keine neuen Waffen einführen können, ohne sie lächerlich mächtig zu machen. Warum sollte man eine neue Waffe nutzen, wenn die vorhandenen schon kaputt und überpowert sind? Diese Änderung hat ganz neue Wege für uns eröffnet und wir haben viel mehr Freiheiten, euch mit spannenden neuen Dingen zu beglücken.

Auch wenn die Dark Zone bei 1.4 nicht im Fokus lag, haben wir dort auch eine Veränderung bemerkt. Mit den vielen Optionen, die den Spielern nun zur Verfügung stehen, gehen die Spieler nun in die Dark Zone, weil sie dort sein möchten. Die neue Banshee-Ausstattungsgarnitur hat dazu geführt, dass Spieler mehr Interesse an der Dark Zone zeigen als zuvor.

ZUSAMMENFASSUNG VON AKTUALISIERUNG 1.4

  • Aktualisierung 1.4 hat uns eine ganz neue Basis geliefert, auf der es leichter ist, das Spiel zu erweitern und neue Ausstattung und Waffen einzuführen.
  • Wir haben viel mehr Ausstattungsvarianten seit der Veröffentlichung von Aktualisierung 1.4 beobachtet.
  • Das Dark-Zone-Erlebnis hat sich insgesamt seit Aktualisierung 1.4 verbessert.

WELTRANG 5

Mit Aktualisierung 1.5 führen wir den neuen Weltrang 5 ein, der mit erhöhter Gegnerstufe und höherem Ausstattungswert daherkommt. In diesem neuen Weltrang sind die Gegner Stufe 34 und der höchste Ausstattungswert für Waffen und Ausstattung wird 256 betragen (verglichen mit Stufe 33 und Ausstattungswert 229 in Weltrang 4).

Wir wissen, dass es einigen Spielern widerstrebt, dass wir so kurz nach der Veröffentlichung von Aktualisierung 1.4 einen neuen Weltrang einführen. Wir haben seit einigen Monaten den Ausstattungswert des Spiels nicht mehr angefasst (seit Aktualisierung 1.3), aber aufgrund er großen Änderungen in 1.4 verstehen wir, dass einige Spieler dies als Neustart begriffen haben. Dennoch finden wir, dass diese Erhöhung aus mehreren Gründen notwendig ist.

update15_worldtier5

Zum einen hatten viele Spieler schon den maximalen Ausstattungswert erreicht, als 1.4 veröffentlicht wurde und wir wollten ihnen Aufwertungen anbieten. Außerdem bietet dies die Möglichkeit, das Spielfeld neu zu glätten. In 1.3 könnte die Jagd auf Ausstattung ein Gräuel sein und nicht jeder verfügte über die Ausdauer, um die hohen Ausstattungswerte zu erreichen. Dieses mal sind alle Spieler von 1.4 auf 1.5 auf etwa gleicher Höhe. Damit können wir uns weiter von ererbter Ausstattung entfernen, die derzeit die Spielbalance aus den Angeln hebt, wenn wir nichts dagegen unternehmen, da neue Spieler niemals die Gelegenheit haben werden, Hand an sie zu legen. Ein neuer Weltrang ist ein integraler Bestandteil unserer Arbeit, The Division weiter auszubalancieren und eine natürliche Fortsetzung dessen, was wir mit Aktualisierung 1.4 begonnen haben.

Nur weil wir nun einen neuen Weltrang kurz nach Aktualisierung 1.4 einführen, bedeutet dies nicht, dass Weltrang 6 in Kürze vor der Tür steht, falls überhaupt. Wir müssen einen geeigneten Weg finden, wann wir neue Weltränge einführen und nehmen uns eure Kritik zu Herzen, während wir weiter entwickeln.

ZUSAMMENFASSUNG VON WELTRANG 5

  • Weltrang 5 erscheint mit Aktualisierung 1.5. Die Gegner werden Stufe 34 aufweisen und der maximale Ausstattungswert steigt auf 256.
  • Mit einem neuen Weltrang können wir das Spielfeld wieder glätten, damit alle Spieler etwa auf gleicher Höhe beginnen und unausgeglichene ererbte Ausstattung ablegen können. Außerdem können wir Aufwertungen für alle Spieler anbieten, die schon den maximalen Ausstattungswert bei Veröffentlichung von Aktualisierung 1.4 hatten.

BENANNTE AUSSTATTUNG

Weltrang 5 bietet nicht nur höherstufige Gegner und Beute. Wie oben bereits erwähnt, befinden wir uns nun in der komfortablen Lage, neue Objekte einzuführen, an die ihr Hand anlegen könnt. Und genau dies tun wir in 1.5.

Zu den bereits vorhandenen benannten Waffen in The Division gesellen sich nun sechs neue benannte Ausstattungsobjekte. Es gibt ein Objekt für jeden Ausstattungsplatz und jedes verfügt über ein einmaliges Talent. Ferros Sauerstoffmaske erlaubt es euch zum Beispiel, euch zu bewegen und zu schießen, während ihr unter dem Effekt von Feuer leidet, während Barrets Kugelsichere Weste euch mächtige Boni gewährt, wenn eure Fertigkeiten im Cooldown sind.

Wir hoffen, dass euch diese benannten Ausstattungsobjekte inspirieren, neue interessante Ausstattungsvarianten anzulegen und auszuprobieren. Oder nehmen wir Skulls-MC-Handschuhe. Sie verleihen euch erhöhten Schaden, wenn ihr keine aktiven Ausstattungsgarniturboni tragt. Wie sieht dann ein Highend-Build aus? Wir hoffen, dass ihr mit mehr Spielarten experimentieren könnt, während ihr immer noch auf coole Ausstattung wartet, die ihr erwartet und sammelt.

update15_fire

Ihr erhaltet diese Ausstattung im Überleben-Modus und über die Einsatzleistung-Behälter, aber sie fallen überwiegend an besonderen Orten des Spiels, wo sie der Geschichte nach, Sinn ergeben. Auch wenn wir in diesem Artikel nicht spoilern wollen, könnt ihr anhand der Namen schon ziemlich genau erkennen, wo ihr einige dieser Objekte finden könnt.

Wir führen auch eine neue Ausstattungsgarnitur ein, die wir FrontLine nennen. Diese besondere Ausstattungsgarnitur gab es schon zuvor und wurde auch schon auf der E3 vorgestellt, aber da die damit verbundene Fertigkeit so viele Fehler hatte, wurde sie zunächst aus dem Spiel genommen. Seit der ballistische Schild wieder zurück ist, freuen wir uns, dass FrontLine auch wieder am Start ist. Der 3er-Bonus verleiht eurem Schild 30 % mehr Gesundheit und mit dem 4er-Bonus könnt ihr eine MP mit dem Schild verwenden, statt mit der gewöhnlichen Nebenwaffe. Wie auch alle anderen Ausstattungsgarnituren ist sie über die normalen Beutemethoden erhältlich.

ZUSAMMENFASSUNG BENANNTE AUSSTATTUNG

  • Wir fügen sechs besondere benannte Ausstattungsobjekte in Weltrang 5 hinzu, die jeweils über ihr eigenes Talent verfügen.
  • Diese benannten Ausstattungsobjekte fallen im Überleben, sind in Einsatzleistung-Behältern und an besonderen Stellen im Spiel zu finden.
  • Die FrontLine-Ausstattungsgarnitur wurde wieder ins Spiel integriert.

NEUE WAFFEN

Wie oben schon bei der Ausstattung erwähnt, so denken wir, dass wir nun auch neue Waffen einführen können. In Aktualisierung 1.5 führen wir auch eine Reihe weiterer Waffen ein – 12 neue Waffentypen und vier neue benannte Waffen. Wir hoffen die Lücken mit dem aktuellen Angebot mit spannenden neuen Talenten oder unterschiedlichen Charakteristika zu füllen. Jede neue Waffe besetzt eine Nische im Spiel, die zuvor unbesetzt war. Das Hinzufügen eines neuen Weltranges bietet die perfekte Gelegenheit hierfür – hoffentlich. – und es rüttelt den aktuellen Aufbau etwas durch.

update15_256

Ein Beispiel, das einen näheren Blick wert ist, sind die neuen Nebenwaffen, die in Aktualisierung 1.5 erscheinen, wie die Rhino-Varianten und die Feuerstoß-Pistole 93R. Während die FrontLine-Ausstattungsgarnitur es euch ermöglicht, eine MP mit dem Schild zu verwenden, was großartig ist, so wollten wir nicht, dass dies der einzige Build mit einem Schild ist. Die neuen Nebenwaffen ermöglichen euch, mit den bereits vorhandenen, einen mächtigen ballistischen Schild zu tragen, ohne auf den 4er-Bonus der FrontLine-Garnitur zurückgreifen zu müssen.

Viele Spieler werden auch mit Freude zur Kenntnis nehmen, dass das B.L.I.N.D.-Gewehr, das seit seinem ersten Erscheinen vor der Einführung des Untergrunds stark nachgefragt wurde, es endlich ins Spiel geschafft hat. Da die B.L.I.N.D.-Garnitur in Aktualisierung 1.4 in Banshee umgewandelt wurde, wurde auch der Name dieser Waffe geändert. Sie heißt nun Urban-MDR-Sturmgewehr und verleiht einen Schadensbonus gegenüber Zielen, die mit einem Statuseffekt belegt sind.

Auf dem PTS für Aktualisierung 1.5 waren die Anforderungen für das Freischalten von Waffentalenten ziemlich hoch. Diese werden vor der offiziellen Veröffentlichung gesenkt.

ZUSAMMENFASSUNG NEUE WAFFEN

  • In Aktualisierung 1.5 haben wir 12 neue Waffentypen und vier benannte Waffen eingeführt.
  • Das B.L.I.N.D.-Gewehr wurde wieder ins Spiel aufgenommen. Es heißt nun Urban-MDR-Sturmgewehr.

DIE GROSSE RÜSTUNGS- UND SCHROTFLINTEN-DEBATT

Ein Problem, dass wir nach Aktualisierung 1.4 beobachtet haben und dem wir aktiv nachgehen, ist, dass die Rüstung zum besten Platzbonus für Ausstattung geworden ist. Wir stimmen der Community zu, dass das nicht unterhaltsam ist.

Etwas, was wir auf dem PTS mit Aktualisierung 1.5 ausprobiert haben, war es, den gegnerischen Rüstungsschadensbonus zu einem wichtigen Attribut zu machen statt zu einem kleinen. Man sollte wählen müssen, ob man eher als Tank oder als DD herumlaufen möchte. Derzeit kann man Builds erstellen, in denen beides möglich ist. Wir waren nicht glücklich mit diesen Änderungen und haben entschieden, sie wieder zurückzunehmen. Stattdessen werden wir einen größeren Testlauf über die Rüstungsmechanik ausführen. Euer Feedback hierzu war sehr wertvoll, um diese Entscheidung zu treffen und bewies einmal mehr, wie wichtig der PTS für die weitere Entwicklung des Spiels ist. Wir danken allen für eure konstruktive Kritik und die Beiträge.

Der gegnerische Rüstungsschaden wird weiter einen Effekt im SGS-Modus haben, wie geplant. Wir beobachten genau, wie sich diese Änderung auswirkt, welchen Einfluss sie auf den Spielverlauf hat und hören euch weiter aufmerksam zu.

Ein weiteres Problem sind die Schrotflinten im SGS-Modus, speziell auf Konsolen, und wie sie mit Zielhilfe arbeiten, was es einfach macht, anderen Spielern heftige Kopfschüsse zuzufügen. In Aktualisierung 1.5 wurde die Stärke der Zielhilfe und der Effekt auf die Präzision der Schrotflinten verringert. Außerdem haben wir den Kopfschussschadenbonus reduziert. Hoffentlich machen diese Änderungen das Spiel mit den Schrotflinten wieder interessanter und besser ausbalanciert im SGS-Modus, sowohl im Kampf mit wie auch gegen Schrotflinten.

ZUSAMMENFASSUNG RÜSTUNG UND SCHROTFLINTEN

  • Der Wert Rüstung wird derzeit als bester Wert am Platz angesehen und wir untersuchen, wie wir das in Zukunft ändern können, um Raum für mehr Entscheidungen bei der Buildwahl zu lassen
  • Die Änderung des gegnerischen Rüstungsschadens von minimal zu maximal, wie es auf dem PTS getestet wurde, wurde revidiert. Der gegnerische Rüstungsschaden wird immer noch einen Effekt im SGS-Modus haben.
  • Die Stärke der Zielhilfe bei Schrotflinten wurde verringert, wie auch die Änderungen an der Präzision und am Kopfschussschadenbonus.

DIE WIRTSCHAFT

In Aktualisierung 1.4 haben unsere gewitzten Spieler herausgefunden, dass es eine schnelle Möglichkeit gibt, Phönix-Credits zu sammeln, indem man den Weltrang auf 2 setzte und den Übergriff Klarer Himmel wieder und wieder läuft, da die Phönix-Credit-Belohnung nicht an den Weltrang gebunden war. Das funktioniert absolut nicht wie gedacht, da wir möchten, dass die Spieler in dem Rang spielen, in dem sie sich gerade befinden und sich selbst mit den höchsten Stufen herausfordern (und sich dafür belohnt fühlen). Gleichzeitig wollten wir die aktuellen Belohnungen nicht absenken, denn wir finden das nicht angemessen. Stattdessen haben wir die Belohnung für höhere Ränge der schweren Aktivitäten sowohl in Hinsicht auf Phönix-Credits wie auch normale Credits erhöht, sodass die investierte Zeit der Belohnung gerecht wird. Eine Ausnahme dieser Regel stellt Weltrang 1 da, wo wir die Credits etwas reduziert haben.

Ein Beispiel: In Aktualisierung 1.5 wird der herausfordernde Übergriff in Weltrang 2 mit 100 Phönix-Credits belohnt, genau wie jetzt. In Weltrang 3 wird diese Belohnung auf 120, in Weltrang 4 auf 165 und Weltrang 5 auf 270 Phönix-Credits angehoben. Gleichzeitig müssen wir darauf achten, dass sich die Erfüllungszeiten in den geringeren Welträngen verringern, wenn wir neue Weltränge mit neuen Ausstattungswerten einführen. Wir werden dieses Gleichgewicht also im Auge behalten.

update15_rewards

Die Händler bieten nun Objekte basierend auf eurem aktuellen Ausstattungswert und nicht im Weltrang an, sodass ein einheitliches Bild von Stufe 1 bis 30 erhalten bleibt, wo die Händler Objekte verkaufen, die relevant für den Spielstand sind. Dies trifft auch für die versiegelten Behälter zu, die bei den Händlern erworben werden können. Hier ändert sich der Preis abhängig vom Ausstattungswert der Objekte darin. Hierdurch werden die Behälter in den höheren Welträngen ab Weltrang 4 etwas teurer, aber durch die erhöhte Menge an Währungen, die man in höheren Welträngen erreicht, müssen wir sicherstellen, dass die Balance zwischen diesen Verdiensten und den Kosten dieser Behälter im Gleichgewicht bleibt.

Zusätzlich zur normalen Beute, die die Gegner fallen lassen, können nun auch Anfertigungsmaterialien darunter sein. Die Chance auf höherwertige Materialien steigen mit dem Weltrang.

ZUSAMMENFASSUNG DER WIRTSCHAFTSÄNDERUNGEN

  • Aktivitäten in höheren Welträngen gewähren nun mehr Credits und Phönix-Credits.
  • Die Händler verkaufen nun Objekte entsprechend eures Ausstattungswerts anstelle des Weltrangs. Behälter sind in den höheren Rängen etwas teurer geworden.
  • Gegner können nun auch Anfertigungsmaterial fallen lassen, wenn sie getötet werden.

WANKEN UND LAGERGRÖSS

Eine weitere Änderung, die in Aktualisierung 1.5 Einzug halten wird ist, dass das Wanken wieder einen Effekt im SGS-Modus haben wird. Waffen mit hohen Wanken-Werten, wie Schrotflinten und Scharfschützengewehre werden nun das Ziel des Gegners verreißen. Das wird nicht so extrem ausfallen, wie mit Explosivgeschossen, aber wir wollten, dass das Wanken wieder eine Rolle im SGS-Modus hat. Wir werden die Ergebnisse sorgfältig verfolgen, doch wir hoffen, dass diese Funktion zu noch dynamischeren und interessanten Kämpfen führt.

Eine große Änderung mit Aktualisierung 1.5 ist die erhöhte Lagerkapazität von derzeit 70 auf 150 Objekte, also mehr als 100 % mehr Platz. Dies stand ganz oben auf der Wunschliste vieler unserer Spieler und nun könnt ihr noch mehr Ausstattung und Waffen horten.

Die Aktualisierung 1.5 führt auch ein paar übliche Balance-Verbesserungen und Fehlerbehebungen mit sich, die man von einem großen Patch erwarten kann. Lest euch die vollständigen Patch-Hinweise durch, wenn sie verfügbar sind, wenn ihr auf dem Laufenden sein möchtet.

ZUSAMMENFASSUNG DER ÄNDERUNGEN AM WANKEN UND DER LAGERKAPAZITÄT

  • Das Wanken hat wieder einen Effekt im SGS-Modus.
  • Die Lagerkapazität wurde von 70 auf 150 Objekte vergrößert.
  • Aktualisierung 1.5 wird weitere Balance-Verbesserungen und Fehlerbehebungen mitbringen.

ZUSAMMENFASSUNG

Auf vielfältige Art wird Aktualisierung 1.5 die Fortsetzung und Optimierung von Aktualisierung 1.4 darstellen. Die Aktualisierung war besonders wichtig für The Division, sowohl für das Spiel wie auch für die Community und hat uns ein starkes Fundament geliefert, auf dem wir nun aufbauen können. Das Spiel fühlte sich nie gesünder an und der neue Weltrang ist ein guter Startpunkt für die weitere Entwicklung von The Division. Unsere Spieler können sich gemeinsam auf eine Weise fortentwickeln, wie es zuvor nicht möglich war.

Wir wiederholen noch einmal – Aktualisierung 1.5 ist gratis und wird für alle Spieler auf allen Plattformen unabhängig vom Veröffentlichungsdatum von Überleben veröffentlicht. Es erscheint am 22. November für PC und Xbox One und mit kurzer Verzögerung dann für PlayStation 4. Wir freuen uns, euch diese neuen Ausstattungsobjekte und Waffen anzubieten und sind sehr gespannt, mit welchen Builds, Strategien und Taktiken ihr aufwarten werdet.


 Folge uns auf Facebook,Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s