Minecraft

MINECRAFT – Feiertags-Update angekündigt

4J Studios kündigte am gestrigen Dienstag ein Feiertags-Update für das Überlebens-Spiel Minecraft an, welches Ende Dezember 2016 erscheinen soll.

4J Studios freuen sich, euch einen kleinen Einblick in die lang ersehnten Features zu gewähren, die sie für die Minecraft-Konsoleneditionen im Dezember herausbringen. Seit sie mit dem letzten Update im Oktober Banner, Rote Bete und Eisbären hinzugefügt haben, hat sich ihr Team schwer ins Zeug gelegt, um ihr größtes Minecraft-Update für Konsolen in diesem Jahr zusammenzustellen: das Feiertags-Update!

Minecraft

Zusätzlich zu den Aktualisierungen für Benutzeroberfläche, Spiel und Tutorials erhaltet Ihr auch ganz neue NPCs, Gegenstände, Blöcke und Statuseffekte. Natürlich verraten 4J Studios hier und jetzt noch nicht alles, es soll ja nur ein kleiner Einblick sein, aber es gibt einige Dinge, die sie euch jetzt schon unbedingt vorstellen möchten:

  • Falls ihr die Nase voll davon habt, eure ganze Zeit auf dem Boden zu verbringen, dann könnt ihr euch jetzt mit den neuen Elytren ausrüsten, die euch Gleitflüge ermöglichen!
  • Ihr könnt die Elytren im Ende finden, das ebenfalls aktualisiert wurde und jetzt Endsiedlungen, Endschiffe und so viele Choruspflanzen, Blumen und Purpur enthält, wie ihr euch nur wünschen könnt. Aber behauptet nicht, 4J Studios hätten euch nicht gewarnt, wenn ihr einem Shulker begegnet.
  • Ihr liebt Tränke? Verwendet Drachenodem, um Verweiltränke zu brauen, wenn ihr euren Freunden oder Feinden einige Statuseffekte am Boden hinterlassen wollt. Wo sie gerade bei Statuseffekten sind: Auch davon haben 4J Studios neue hinzugefügt, wie zum Beispiel Schweben und Leuchten.
  • Wenn ihr gerade erst mit der Entdeckung einer neuen Welt auf PlayStation 4 begonnen habt, dann könnt ihr für das Gelände die Option „Zerklüftet” aktivieren. Damit macht ihr die Unterschiede zwischen Bergen und Tälern extremer – damit ihr die Elytren auch gut einsetzen könnt!

Minecraft

Mehr Details zum Feiertags-Update erhaltet ihr bei der Veröffentlichung Ende Dezember, wenn die Aktualisierung ohne zusätzliche Kosten für alle Minecraft-Konsolenplattformen erscheint. In der Zwischenzeit werden 4J Studios sich in ihre Winter-Überlebensfähigkeiten aufpolieren, indem sie im Sturz-Minispiel ein paar Schneebälle werfen.

Minecraft erschien am 3. September 2014 für PlayStation 4.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s