Tipps Tricks

[ TIPPS ] Festplattenwechsel PlayStation 4 Pro

Auch bei der PlayStation 4 Pro kann man natürlich ohne Garantieverlust die Festplatte wechseln. Wir zeigen euch wie alles geht und was es zu beachten gibt.

Wie schon einst bei der Standard Playstation 4 kann man auch bei der PlayStation 4 Slim und Pro die Festplatte wechseln. Ein Wechsel ist bei der Pro nun interessanter geworden, da diese über einen SATA III Anschluß verfügt und somit statt 3 Gb/s nun 6 Gb/s übertragen kann. Dazu benötigt man natürlich eine entsprechende Festplatte.

In der PlayStation 4 Pro ist eine 1 TB Festplatte von HGST (www.hgst.com) verbaut. Diese verfügt über einen SATA 3.0 Gb/s Anschluß. Damit man den schnellen SATA III Anschluß mit 6 GB/s auch nutzen kann, benötigt man eine fähige SSD Festplatte. Wir haben uns dabei für die Crucial MX 300 SSD 1TB Festplatte entschieden (www.crucial.de).

Bitte folgt der Anweisung im Video beim Festplattenwechsel. Es wird die Firmware zur Reinstallation benötigt und nicht des Updates. Die Firmware sollte etwa 900 MB groß sein und in den Ordner PS4/ UPDATE installiert werden. Ausführliche Informationen zum Wechsel erhaltet ihr hier nochmals.

Für die Durchführung der Aktualisierung ist Folgendes erforderlich:

  • PS4-System
  • Computer mit Internetverbindung
  • USB-Datenträger (z. B. ein USB-Stick)
  • Schraubendreher

    *Es müssen ca. 900 MB freier Speicherplatz verfügbar sein.

  1. Erstelle auf dem USB-Datenträger Ordner, um die Update-Datei zu speichern.

    Erstelle über einen Computer einen Ordner namens „PS4“. Erstelle in diesem Ordner einen weiteren Ordner mit dem Namen „UPDATE“.

  2. Lade die Update-Datei herunter und speichere sie in dem von dir gerade eben erstellten Ordner „UPDATE“.

    Speichere die Datei namens „PS4UPDATE.PUP“.

    Klicke auf [JETZT HERUNTERLADEN], um den Download zu starten.

  3. Schalte das PS4-System komplett aus.

    Vergewissere dich, dass die Power-Kontrollleuchte nicht leuchtet. Wenn die Power-Kontrollleuchte orange leuchtet, drück mindestens sieben Sekunden lang die Power-Taste des PS4-Systems (bis das System zum zweiten Mal einen Piepton erzeugt).

  4. Verbinde den USB-Datenträger, auf dem die Aktualisierungsdatei gespeichert ist, mit deinem PS4-System und drück anschließend mindestens sieben Sekunden lang die Power-Taste. Das PS4-System wird im abgesicherten Modus gestartet.
  5. Wähle [PS4 initialisieren (Systemsoftware neu installieren)] aus.

    Befolge die Bildschirmanweisungen, um das Update abzuschließen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s