berserk-and

BERSERK AND THE BAND OF THE HAWK – Screenshots zum neuen Spielmodus veröffenlicht

Heute haben die Entwicklers Omega Force von dem Spiel Berserk and the Band of the Hawk, neue Screenshots zum neuen Spielmodus veröffentlicht.

Die neuen Screenshots zeigen unter anderem auch Handlungsschauplätze sowie alternative Bewaffnungen und Fähigkeiten der Protagonisten.

Berserk and the Band of the Hawk enthält außerdem einige neue Kampfmechaniken und Nebenwaffen, um mehr Varianten in die Schlachten zu bringen und die Spieler noch tiefer in das düstere Fantasy-Universum zu ziehen. Neben der bevorzugten Hauptwaffe verfügt jeder Charakter über eine starke Nebenwaffe, die einzigartige Fähigkeiten und Effekte mit sich bringt, damit sich die Spieler aus gefährlichen Situationen freikämpfen und Oberwasser gewinnen können. Anders als die Standardwaffen benötigen die Nebenwaffen allerdings eine gewisse Abklingzeit, bevor sie wieder eingesetzt werden können.

Guts beispielsweise trägt neben seinem Schwert Drachentöter eine Armbrust und ein künstliche Armkanone, die Schnellfeuer oder explosive Angriffe über weite Entfernungen erlaubt und alle Feinde in Sicht hinwegfegt. Der gefürchtete Apostel Zodd hingegen kämpft sich seinen Weg mit einem Rush-Angriff frei. Wie im heute veröffentlichten Gameplay-Video zu sehen greift Schierke auf besonders mächtige Zaubersprüche zurück und teilt damit aus der Ferne großen Schaden aus. Außerdem kann sie Begleiter beschwören, die sie im Kampf unterstützten.

Berserk and the Band of the Hawk erscheint am 24. Februar 2017 für PlayStation 4.


 Folge uns auf Facebook,Twitter, und Youtube

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s