COMIC CON GERMANY 2017 IN STUTTGART GIBT WEITERE SCHAUSPIELER UND ATTRAKTIONEN BEKANNT

Die Comic Con Germany in Stuttgart hat diese Woche weitere Highlights aus dem Convention-Programm veröffentlicht.

Neben der bereits angekündigten US-Schauspielerin Ming-Na Wen, bekannt aus der TV-Serie Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D., werden Besucher am 1. und 2. Juli 2017 auch die Chance haben, Dichen Lachman und David Dastmalchian im Rahmen von Panels, Autogrammstunden und Photo-Shoots zu treffen.

Die in Nepal geborene Dichen Lachman steht seit zehn Jahren vor der Kamera. Serienfans kennen die Schauspielerin tibetanisch-australischer Abstammung aus Serien wie The Last Ship, Dollhouse, Supergirl, The 100, Shameless, Last Resort und Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.. Aktuell dreht sie für die Netflix-Serie Altered Carbon, die auf dem gleichnamigen Sci-Fi-Buch Das Unsterblichkeitsprogramm von Richard Morgan basiert.

http://www.comiccon.de/de/attraktionen/stargaeste/dichen-lachman

Der 1984 geborene US-Schauspieler David Dastmalchian war in vielen Nebenrollen bekannter Hollywood-Produktionen wie The Dark Knight, Prisoners und Ant-Man zu sehen. Sein Karriereverlauf zeigt steil nach oben, spielt er doch aktuell in der Neuauflage zweier Kultserien – Twin Peaks und MacGyver – sowie im Sequel zu Blade Runner mit.

http://www.comiccon.de/de/attraktionen/stargaeste/david-dastmalchian

2017 werden zwei Bereiche auf der Comic Con Germany in Stuttgart nicht nur ausgemachte Fans von zwei weltbekannten Marken anlocken: die LEGO  Modellausstellung und Star Wars  Erlebniswelt.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s