turtle-beach-stream-mic

[ TEST ] TURTLE BEACH EAR FORCE Stream Mic

Einst schon auf der Gamescom in Köln stellte uns Turtle Beach das Ear Force Stream Mikrofon vor. Wir haben uns dieses Streamer Mikrofon mal näher angesehen und alle die gerne über Twitch & Co. streamen sollten jetzt mal genauer hinschauen.

Turle Beach ist ein doch sehr vertrauter Name bei den Gamern und eher bekannt für seine breite Palette an Headsets für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

Doch wer mehr als nur im Party-Chats sich unterhalten will, wird schnell gemerkt haben, die Mikrofone bei den Headsets kommen nicht so an die gewünschte Sprachqualität heran. Damit ihr bei euren Streams über Twitch & Co. oder auch bei euren Kommentaren für eure Share-Play Aufnahmen authentischer und klarer verständlich seid, bietet euch Turtle Beach das passende Equipment an.

Das Turtle Beach Stream Mic soll euch nun qualitativ auf eine höhere Stufe bringen.

Verarbeitung/ Komfort

Das Turtle Beach Ear Force Stream Mic präsentiert sich sehr hochwertig. Die Verpackung erinnert uns an die Art wie man Handys heute schick an den Mann bringt. Alles ist sauber und übersichtlich und mit nur wenigen Handgriffen ist das Mikrofon auch startbereit.

Die Verbindungen mit dem Standfuß sind „bombenfest“ und billiges Plastik sucht man vergebens. Ordentlich metallene Schraubverbindungen und Bügel sowie ein anmutiges Gehäusedesign machen das Streamer-Mikrofon zu einem wahren Blickfang.

Auf der Rückseite sind alle notwendige Anschlüße und Regler sauber und übersichtlich angebracht. Ein Blick in die Bedienungsanleitung ist vorab daher eher nicht notwendig, da alles klar verständlich ist.

Zudem bietet Turtle Beach euch eine Software an um die optimale Sprachqualität euren Ansprüchen gerecht zu werden.

5 von 5 Sterne
5 von 5 Sterne

Mikrofon – Verständigung

Die anfängliche Sprachqualität kann denen der Turtle Beach Headsets und mehr in der Preisklasse um die 100 Euro trotzen und liefert eine besser Qualität ab. Mit nur wenigen Klicks kann diese durch die Turtle Beach Software noch verbessert und verfeinert werden.

Durch den rückseitigen 3,5 mm Klinke Anschluß könnt ihr eurer Headset anschliessen und die Sprachqualität selber überprüfen.

Durch seine offene Bauweise lässt sich das Stream Mic auch für Konferenzen oder Party Streams mit mehreren Leuten nutzen. Selbst hier kommt es nicht zu einem Überdröhnen oder Donnern in den Boxen und damit zu einem klar verständlichen Bild nicht nur bei euren Zuschauern.

Auch wenn das Turtle Beach Ear Force noch nicht ganz an die hochwertigen Studio-Mikrofone heranreicht, bildet es in seiner Qualität einen wunderbaren und klaren Klang bei euren Mitspielern und Streamer.

Zudem wird euch eine optimale Umgebungssoftware angeboten und lästiger Pop-Schutz ist nicht notwendig.

Durch den riesigen Button auf der Vorderseite lässt es sich schnell und unproblematisch stumm schalten. Dieser ist zudem mit einem LED beleuchtet und zeigt auch damit schnell an ob ihr auf „Sendung“ seid oder nicht.

Ob nun bei Streams, Youtube oder Share-Play in allen Lagen dominiert das Streamer Mikrofon gegenüber eurem Headset und kann auch für mehr als nur dieses verwendet werden. … ja selbst zum skypen und telefonieren ist es bestens geeignet.

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

FAZIT

Wer schon immer den Weg als Streamer für sich auf dem Plan hat oder sich schon auf diesem bewegt, erhält mit dem Turtle Beach Ear Force Stream Mic einen idealen Partner. Freundlicher Preis, einfache Handhabung und eine optimale Qualität in einem schicken Design. Zudem sehr flexibel für alle gängigen Plattformen nutzbar, ist es auch als Profi weiterhin nutzbar ohne viel Geld für teure Ausstattung ausgeben zu müssen. Einfacher geht Streaming nun wirklich nicht. Tolles Preis- Leistungsverhältnis.

5 von 5 Sterne
5 von 5 Sterne


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s