turtle-beach-elite-pro

[ TEST ] Turtle Beach ELITE PRO TOURNAMENT HEADSET

Immer mehr Spieler wollen in den Genuß von eSports kommen und ebenso wie die Profis daheim ihre Spiele erfolgreich erleben. Dazu hat Turtle Beach ein passendes Headset auf den Markt gebracht, welches wir uns einmal mehr angeschaut haben.

Der eSports-Bereich gewinnt immer mehr an Bedeutung und somit hat Turtle Beach ein Headset von Grund auf für eSportler entwickelt, welches natürlich auch daheim bei euch bestens geeignet ist. Bekanntestes eSports Team welches dieses Headset verwendet ist  Optic Gaming.

Turtle Beach hat dazu 50 mm NanoClear Lautsprecher verbaut, statt der bekannten 40 mm Membrane. Im Weiteren ist das Turtle Beach Elite Pro wie ein Baukasten aufgebaut und kann mit weiterem Zubehör wie dem Elite Pro Tac, Elite Pro Microfon und dem USB Audio-Verstärker  weiter optimiert werden um näher an den eSports Wettbewerb zu rücken.

Verarbeitung/ Komfort

Schon die Verpackung lässt einem erkennen, hier bekommt mehr als nur Headset für die Konsole geboten. Hochwertige Verarbeitung durch und durch gut durchdacht. Optisch gewinnt es sicherlich kein Design Award, punktet aber dafür in der optimalen Passform durch seine vielen Einstellmöglichkeiten und dem langen unbeschwerten Tragekomfort. Hier spürt man, es ist für professionelles Gaming gemacht und für lange anspruchsvolle Sitzungen konzipiert worden.

Mit dem zusätzlich erhältlichen Audio-Controller Elite Pro T.A.C. und dem eSports Elite Pro Mic gewinnt es an wettbewerbsfähiger Qualität. Mehr Professionalität geht nun wirklich nicht beim Gaming.

Mit einem Gewicht von 390 Gramm gehört das Headset sicherlich nicht zu den Leichtgewichten, kann aber durch den sehr guten Tragekomfort dieses Gewicht wieder wett machen. Skalisch einstellbarer Kopfbügel und die mit Leder umhüllten Stoffpolster sorgen für sanftes Aufliegen und schotten zudem alles sehr gut ab. Bei den verwendeten Materialien ist Turtle Beach von dem plastisch anmutigen Design abgekommen und orientierte sich an den High-End Kopfhörern aus dem audiophilen Bereich.

5 STERNE PLUS
5 plus 1 Sterne von 5

Kopfhörer – Sound

Das Turtle Beach Elite Pro bietet euch ein breites Frequenzband von 12 Hz – 22 kHz. Damit ist jeder noch so kleinste Laut im Spiel wahrnehmbar. Hier wurde wirklich auf das Audiophile im eSports-Bereich Wert gelegt. Dabei kann der Kopfhörer mit seinen 50 mm Membranen nicht nur bei Ego-Shootern punkten, sondern auch Rennspiele oder Adventures ergeben sich in einer neuen Dimension.

Wie bei allen eSports Headsets verzichtet man auf unnötigen Surround. Das Headset ist rein Stereo und wird über den 4-poligen 3,5 mm Klinke Stecker einfach mit dem PS4-Controller verbunden. Wer mag kann zusätzlich den USB Verstärker als optionales Zubehör verwenden.

Mit dem neuen 3D Audio oder in Verwendung mit der PlayStation VR wird zudem einmal mehr verdeutlicht, Surround Headsets sind unnötig.

In Kombination mit dem Audio-Controller Elite Pro T.A.C. kann man zudem den Sound noch optimal auf die Bedürfnisse einstellen um sich mehr auf bestimmte und notwendige Geräusche im Spiel konzentrieren zu können.

Das Turtle Beach Elite Pro ist ein professionelles Headset und bietet glasklare Höhen , gute Mitten und einen dezenten Bass um auch wirklich alles Wichtige im Spiel mitzubekommen. Wer eher auf Subwoofer-Bässe steht und hartes Überdröhnen in den Tiefen, sollte bedenken, diese übertönen immer das Wichtige in den Spielen wie Sprache oder Schritte.

5 von 5 Sterne
5 von 5 Sterne

Mikrofon – Verständigung

Das Turtle Beach Elite Pro wird im Grundpaket mit dem Pro Gaming Mikro mit TruSpeak Technology ausgeliefert und lässt schon alle bekannten Mikrofon bei den Headsets weit hinter sich. Es ist zwar noch kein Studio-Mikrofon, kann aber sehr gut für Share-Play Aufnahmen und Youtube-Kommentare verwendet werden. Eure Party-Chat Mitglieder auf der PlayStation 4 hören den Unterschied.

Wem das noch nicht gut genug ist, dem steht das optional erhältliche Tuniermikrofon Elite Pro Mic mit einer verbesserten Geräuschunterdrückung zur Verfügung. Dieses punktet in Verbindung mit dem Audio-Controller und kann lästige Umgebungsgeräusche einfach unterdrücken oder gar wegzaubern. So hören eure Spielekameraden nur euch, kein Gemecker von der Frau oder Freundin kommt bei denen an. Sehr zu empfehlen auf LAN-Partys oder auf den eSports Veranstaltungen, wenn das Publikum eurem Erfolg mitfiebert.

Für den Anfang reicht das mitgelieferte Mikrofon erst einmal aus, wer aber einmal das Tuniermikrofon verwendet hat, wird dies nicht wieder hergeben.

5 von 5 Sterne
5 von 5 Sterne

Audio – Controller 

Optional gibt es zu dem Turtle Beach Elite Pro den schon erwähnten Elite Pro T.A.C. Audio Controller. Damit könnt ihr alles wunderbar einstellen und kontrollieren. Man hat alles wunderbar im Blick und lästige Griffe zum Kabel um das Mikrofon schnell stumm schalten zu können, gehören der Vergangenheit an.

Mit diesem Audio Controller regelt ihr die Chat-Lautstärke, den Spiele-Sound, die Geräuschunterdrückung für das Mikrofon und weitere wichtige notwendigen Übel um sich rein auf das Spielgeschehen konzentrieren zu können.

Zudem ist der Audio Controller so ausgelegt worden um auch andere kompatible Headsets damit verwenden zu können. Der Audio Controller bietet euch Surround bis zum DTS Headphone X. Somit dürfte das Interesse auch für jene steigen, den das eigentliche Headset Elite Pro nicht ganz zusagt, oder man sich nach und nach in den Turtle Beach eSports Bereich bewegen will.

Mit einem Preis von 180 Euro ist das kleine Teil sicherlich nicht gerade sofort ansprechend, sollte aber auf keinen Fall fehlen um das ultimative Gaming-Erlebnis auf eine höhere Stufe stellen zu können.

Alle notwendigen und erwarteten Anschlüße sind vorhanden, egal ob man via Klinke oder Toslink sein Headset verbinden will. Zudem ist die kleine Box optisch ansprechend und mit dem großen Stellrad auch gut in der Handhabung. Hier wird euch das geboten, wo euch die bisher bekannte Mix-Amp Pro alleine gelassen hat.

5 STERNE PLUS
5 plus 1 Sterne von 5

FAZIT

award-hardwareEgal ob man mit dem gesamten Paket in die Welt des eSports taucht oder sich nach und nach die Komponenten dazu kauft. Man erlebt einen wunderbaren Sound wie wir uns diesen auf der Konsole wie der PlayStation 4 wünschen. Dabei lässt das Elite Pro Paket sämtliche für den professionellen Gebrauch gedachten Headsets weit hinter sich. Du wirst es spüren, wenn du es zum ersten Mal verwendest und Geräusche in Spielen wahrnimmst, welche dir vorher unbekannt waren. 

Mehr eSports geht nicht!  Mehr Sound bekommt man nur noch im High-End und Hi-Res Bereich außerhalb der  PlayStation 4 weit weg von für den Spieler erschwinglichen Preisen. 


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s