destiny-ps4-start

DESTINY – Diese Woche bei Bungie #6/2017

Guten Morgen Hüter von PlayStation Experience! Auch am heutigen Samstag stellen wir Euch wieder die Neuigkeiten zu Destiny vor, die Bungie geschrieben haben. Unter anderem wurde der Hotfix 2.5.0.2 nochmals für den 14. Februar 2017 bestätigt.

Diese Woche bei Bungie lesen wir.

Die Patch Notes. Nach einer Designüberholung der Sandbox, kommt der Destiny-Hotfix 2.5.0.2 am Dienstag bei uns an. In diesem Augenblick checken wir wieder und wieder alle Details, die für euer scharfes Auge veröffentlicht werden. Es gilt, Statistiken zu verifizieren und Änderungen zu bestätigen. Wir bieten Querverweise auf Informationen, die wir von jeder Disziplin bekommen. Designer. Tester. Engineers. Ninjas.

Am Dienstagmorgen, den 14. Februar, lässt er diese Aufzählungspunkte auf euch alle in diesem Blog los. Wenn wir Content liefern, dann normalerweise so um 10 Uhr PST, was für die Deutschen 19 Uhr MEZ ist. Unser Deployment Team wird den Großen Roten Knopf* drücken und den Rest den Servern überlassen.

Dann könnt ihr euch in den Schmelztiegel stürzen und euch selbst vom Sandbox-Tunig überzeugen. Nach Hunderten von Stunden Playtesting, Iterationen und noch mehr Playtesting, stellen wir uns dem ultimativen Test: Der Moment, in dem ihr selbst den Controller in die Hand nehmt.

*Metaphorische Satire: Ein solcher Knopf existiert nicht.

Anmerkungen von den Sandkastenpiraten

Mittwoch unterhielten wir uns auf unserem Twitch-Kanal darüber, wie sich Combat in Destiny ändern wird. Josh Hamrick und Greg Peng saßen auf dem heißen Stuhl. Die Gespräche im Stream drehten sich alle darum, wie ihr eure Macht in Destiny zum Ausdruck bringt. Wie ihr kämpft und euch verteidigt, darüber denken sie den ganzen Tag nach. Falls ihr es verpasst habt, bekommt ihr hier einen Einblick in ihre Welt.

Waffen und Fähigkeiten standen im Mittelpunkt dieser Mission. Der Dialog nach der Show hat ganz richtig beobachtet, dass Änderungen an den Artefakten ausgeblieben sind; um es beim Namen zu nennen: Skorris. Doch das war noch nicht alles vom Live Team und Sandbox ist immer ein wichtiger Teil ihrer Erkundungen, welche Richtung das Spiel als nächstes einschlagen soll. Jetzt, wo 2.5.0.2 fast vom (Arbeits-)Tisch ist, blickt unser Design-Team schon gen zukünftiger Veröffentlichungen, um auch einige Artefakte aufzupolieren. Kommt Zeit, kommt Rat. Aber ihr werdet stets Teil dieses Prozesses sein.

Destruktion Pro Sekunde?

Außerhalb unserer Playtest-Labore bei Bungie steht „DPS“ für “Destiny Player Support.” Das Akronym trifft immer noch auf ihre Feuerkraft zu, aber hier geht es mehr darum, möglichst viele Probleme statt Gegner zu zerstören. Diese Krieger kämpfen im #Help-Forum.

Hier ist ihr Bericht:

Nächste Woche bringen wir den Destiny-Hotfix 2.5.0.2 auf eure Konsolen. Für diese Auslieferungen ist keine Ausfallzeit zu erwarten. Der Hotfix konzentriert sich komplett auf die Sandbox-Anpassung. Es wird keine anderen Änderungen in Destiny geben und es werden keine anderen Fehler adressiert.

Bevor ihr den Destiny-Hotfix 2.5.0.2 akzeptiert, beachtet bitte folgendes:
  • Festplatten-Anforderungen: Spieler sollten sicherstellen, dass sie genug Speicherplatz verfügbar haben, um den vollständigen Installationsprozess abschließen zu können. Für weitere Informationen, lies dieKonsolen-Speicherkapazität-Anleitung.
  • Unterbrechung von Update-Downloads: Wenn ihr einen Patch oder ein Update für Destiny erhaltet, dann unterbrecht den Download- oder Installierungsablauf nicht. Dies könnte einige Konsolen forcieren, alle vorherigen Patch-Daten erneut herunterzuladen. Sobald dies passiert, kann es nicht mehr rückgängig gemacht werden und kann nur durch ein erneutes Herunterladen aller gelöschter Patch-Daten gelöst werden.
  • LAN-Verbindung empfohlen: Spieler, die eine kabellose oder eine WLAN-Verbindung benutzen, sollten für den Download und die Installierung zu einer Kabelverbindung wechseln. WLAN ist anfällig für eine Reihe von Interferenzen und kann zusätzliche Stabilitätsprobleme beim Download oder der Installierung verursachen. Für weitere Informationen, lest bitte den Leitfaden für die Fehlerbehebung des Netzwerks.

Wenn irgendwelche Probleme auftreten, während ihr den Destiny-Hotfix 2.5.0.2 für eure Konsole annehmt, dann besucht unbedingt unsere Anleitung zur Aktualisierung von Destiny. Solltet ihr keine Lösung für euer Problem finden, postet bitte einen Bericht in unserem #Help-Forum.

Und bei Anmerkungen zu diesem Hotfix könnt ihr gerne einen Kommentar im #Feedback-Forum auf bungie.net hinterlassen. Hier könnt ihr am besten euer Feedback mit anderen Spielern teilen und diskutieren, während das #Help-Forum der perfekte Ort ist, um Probleme im Spiel oder mit dem Netzwerk zu besprechen.

Die Sandbox-Show war nicht die einzige Gesprächsrunde, die in dieser Woche in unserem Streaming-Set stattgefunden hat. Wir haben auch mit den Hütern geschnackt, die den Fireteam Chat von IGN moderieren. Kaum zu glauben, dass sie schon 99 Folgen veröffentlicht haben (oder 99,502 Folgen, um genau zu sein). Sind wir wirklich schon so lange eine Community? Ihre 100. Folge wird eine tolle Möglichkeit sein, um einen Rückblick auf unsere Reise als Community zu werfen. Wir waren bei ihrer Show am Start und haben unsere eigenen Archive aufgeschlagen, um aus dem Nähkästchen der Vergangenheit zu plaudern. Ihr solltet unbedingt heute einschalten, um nichts zu verpassen. Jeder alteingesessene Destiny-Fan darf dann mal ordentlich in Erinnerungen schwelgen.

Nächste Woche werfen wir dann einen Blick auf eure Reaktionen zur neuen Sandbox. Veränderungen sind nie leicht, vor allem in einer Umgebung, in der es nur so vor Kugeln (und Weltraum-Zauber) wimmelt. Ganz egal, wie euer Kampfstil aussieht: Eine gewissen Anpassungsphase wird es geben. Viel Glück da draußen und haltet uns auf dem Laufenden, wie ihr euch so schlagt (Wortwitz, yay!).
DeeJ, Ende.

Destiny: Rise of Iron erschien am 20. September 2016 für die PlayStation 4. Unserem Test zum DLC könnt ihr hier nachlesen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s