[ TEST ] GAMINGER AKKUPACK

Der Dualshock 4 Controller bietet mit 800 mAh nur eine begrenzte Laufzeit. Danach muss entweder ein zweiter Controller her oder ein lästiges Ladekabel. Wir haben uns daher mal nach zusätzlichen Akkus umgeschaut und den Gaminger Akku-Pack mit weiteren 2000 mAh getestet.

Das Akkupack hat eine Leistung von 2000 mAh und soll zwei volle Ladungen des PS4 Controllers zusätzlich bieten. Somit werden euch mehr ungestörte Spielstunden ermöglicht.

Die Firma Gaminger bietet für alle Langzeit-Zocker ein nettes Gadget. Einfach mal die dreifache Spielzeit ohne Laden erleben. Mit nun insgesamt  2800 mAh Akku-Power am Controller sollten somit mehr als  20 Stunden möglich sein.

Ohne große Probleme und viel Fachchinesisch lässt sich das Akku-Pack am Controller anbringen. An diesem befinden sich zudem LED Lämpchen um euch über den aktuellen Stand auf dem Laufenden zu halten.

Damit diese Lämpchen nicht zusätzlich Strom verbrauchen oder ähnlich wie die Light-Bar gar unnötiges störendes Licht erzeugt, ist diese erst mit der Aktivierung des kleinen Knopfes rechts daneben ersichtlich.

Das Akku-Pack schmiegt sich perfekt an die Seiten des Controllers und stört im ersten Moment nicht. Mit der Zeit könnte aber der Halt des gesamten Controllers zur Last werden, da die Haltegriffe des Dualshock Controllers nicht mehr rückseitig vollständig umgriffen werden können. Gamer mit großes Händen könnten das als negativen Punkt betrachten.

Sehen wir mal vom zusätzlichen Gewicht ab, das wir damit in Kauf nehmen, so bringt das Akku-Pack auch einen großen Minuspunkt mit sich. Wer hier sein Headset oder den mitgelieferten Knopf im Ohr der PlayStation am Controller anschließt, dem wird mit der Nutzung des Akku-Packs dies nun verwehrt. Die 3,5 mm Headphone-Buchse wird vom Akku-Pack verdeckt.


 

Fazit:

Wir sind hin- und her gerissen von diesem netten Gadget. Einerseits bietet uns der Akku zusätzliche Leistung für längere Spielseasons und kann auch ohne den Controller geladen. Damit kann er einfach bei leerem Controller angebracht werden um weiterzumachen. Andererseits verdeckt die Nutzung des Controllers uns den Kopfhöreranschluß. Wer ein schnurloses Headset nutzt, der kann das Akku-Pack als Option sehen. bei diesem Preis ist er immerhin billiger als ein zweiter Controller und ermöglicht zudem mehr Spielzeit. 

4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

 


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Ein Kommentar zu “[ TEST ] GAMINGER AKKUPACK”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s