DESTINY – Diese Woche bei Bungie #7/2017

Guten Morgen Hüter von PlayStation Experience! Auch am heutigen Samstag stellen wir Euch wieder die Neuigkeiten zu Destiny vor, die Bungie geschrieben haben. Unter anderem wurde der Hotfix 2.5.0.2 diese Woche veröffentlicht.

Diese Woche haben wir bei Bungie die Sandbox angepasst.
Der heiß ersehnte Hotfix 2.5.0.2 wurde am Dienstag veröffentlicht und hat ordentlich Aufsehen erregt. Wenn ihr nicht auf dem Laufenden sein solltet, dann könnt ihr die kompletten Patch Notes hier lesen. Jetzt, wo wir das Update von der Leine gelassen haben, haben wir das Internet nach den Reaktionen der Community durchforstet. Und wie immer war die Resonanz eine bunte Mischung.
In Destiny kämpfen wir mit Energie und Kugeln um unser Leben, aber das gefährlichste Spiel ist es, die Funktionen zu verändern. Einige Spieler lieben das Ergebnis des Updates. Andere mögen vieles am Update, haben jedoch ganz genaue Kritikpunkte zu Dingen, die wir ihrer Meinung nach verbessern sollen. Und dann gibt es noch ein paar Leute, die sich denken: „[zensiert]“!
Wir respektieren alle Meinungen und wir wissen, dass Veränderungen nicht leicht sind. Uns interessiert es, was ihr denkt, wo ihr nun den Controller in euren Händen haltet und euch an das neue Patch gewöhnt. Unser #Feedback-Forum ist immer geöffnet und wir haben einen gesonderten Thread, um alles zum 2.5.0.2 Hotfix zu sammeln.
Wenn ihr also noch nicht die Gelegenheit hattet, dann spielt mal eine Runde und lasst uns wissen, was ihr davon haltet.

Ziel gesichtet …
Unsere Bungie-Beutezug-Tage sind letzte Woche zum Ende gekommen. Im Schmelztiegel haben 21 Ziele eine fantastische Jagd abgeliefert. Und es wurden über 1.200 Abzeichen verliehen. Es war quasi wie eine Weltreise: von Deutschland über das Vereinigte Königreich bis hin zu Australien.
Aber wir sind noch nicht fertig. Weil das alles so viel Spaß gemacht hat, wollen wir das Ganze als wöchentliches Event sehen. In dieser Woche wird unser erstes Ziel Loriipops sein. Wir haben viel Feedback von euch bekommen, in dem klar wurde, dass einige von euch aufgrund von Arbeit, Schule oder Zeitverschiebung nicht teilnehmen konnten. Um mehr Leuten die Möglichkeit zu geben, es mit den Zielen aufzunehmen, wird der nächste Beutezug in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattfinden.
Bungie-Beutezug: Loriipops
Region: Neuseeland
Wann: 3:00 Uhr MEZ, 19.02.2017
Konsole: PS4
Spielt gegen Lorii in dem zweistündigen Event. Wenn ihr gewinnt, erhaltet ihr euer Abzeichen. Gegen Ende der Woche wird es dann in eurer Abzeichen-Sammlung auftauchen.

Frühlingsgefühle …
In ein paar Wochen hält der Frühling endlich Einzug. Wir haben vor, den Schutz unseres Studios zu verlassen, um frische Luft zu schnuppern, unsere bleichen Gesichter in die Sonne zu halten und euch vielleicht zu treffen. Es wird definitiv keine Enthüllungen von uns geben, sondern es geht nur um die Geselligkeit. Wir machen uns auf, um uns unter die Community zu mischen.
Der erste Termin ist die Emerald City Comic Con vom 2. bis 5. März. Der Bungie-Store wird gemeinsam mit unseren Partnern von WeLoveFine.com und offiziellem Destiny-Merchandise am Start sein. Schaut am Stand 1001 vorbei, um euch unsere Auswahl an Klamotten, Sammelgegenständen und Kunstdrucken anzusehen.
Weiter geht es nach Boston zur PAX East am 11. und 12. März. Wenn ihr dort seid, dann schaut doch vorbei und sagt Hallo. Wir haben dort zwar keinen Stand, aber wir mischen uns unter die Leute. DeeJ ist süchtig nach diesen großen Bretzeln von den Imbissständen. Ihr werdet uns also wahrscheinlich an einem von denen finden. Und wenn ihr uns auf Twitter folgt, haben wir dort auch Hinweise dazu, wo wir uns gerade rumtreiben.
2017 wird es noch ganz viele andere Gelegenheiten geben, um mit Bungie auf Tuchfühlung zu gehen. Das waren zumindest die ersten Stecknadeln, die wir auf eurer Karte hinterlassen können.

 
Is‘ was, DOC?
Wochen, in denen es Updates schneit, sind immer stressig. Für sicheres Geleit durch den Sturm wenden wir uns an die mutigen Männer und Frauen vom Destiny Player Support-Team.
Hier ist ihr Bericht.
Destiny-Hotfix 2.5.0.2 und Server-Wartung
Am Dienstag, den 14. Februar, wurde der Destiny-Hotfix 2.5.0.2 veröffentlicht. In diesem Hotfix wurden Sandbox-Änderungen vorgenommen. Wir beobachten aktiv Berichte im #Help-Forum, um sicherzustellen, dass Änderungen an den Gesundheitswiederherstellungsperks bei Waffen, Rüstung sowie Schrotflinten funktionieren wie gedacht. In diesem Moment funktionieren Perks, die mit Gesundheitswiederherstellung zu tun haben, gemäß den Änderungen, die am „Hungrige Klinge“-Perk des Klingentänzer-Fokusses vorgenommen wurden.
Auszug aus den 2.5.0.2 Patch Notes:
  • Löst sofort Gesundheitsregeneration aus
  • Regeneriert pro Kill mehr Gesundheit
  • Liefert pro Aktivierung eine festgesetzte Menge Gesundheit/Schild
  • Löst nicht sofort die Regenerierung von Schilden aus
Wenn ihr seht, dass ein Gesundheitswiederherstellungsperk nicht funktioniert, sagt uns im #Help-Forum darüber Bescheid. Zusätzliche Informationen direkt vom Sandbox-Team gibt es im Thread im #Destiny-Forum.
Am Mittwoch, den 15. Februar wurden Wartungsarbeiten an den Destiny-Servern durchgeführt. Das eigentliche Destiny-Gameplay wurde dadurch nicht unterbrochen und es wurden keine Veränderungen am eigentlichen Spielererlebnis in Destiny vorgenommen. Wenn ihr während der Wartungsarbeiten Probleme hattet, euch mit den Servern zu verbinden, dann postet bitte einen Bericht ins #Help-Forum und beschreibt, welche Fehlermeldung ihr erhalten habt und wie lange das Problem bestand.
Aufkeimende Destiny-Probleme
Diese Woche wurden wir auf ein Problem aufmerksam, bei dem Spieler gewisse Spielelemente missbrauchen, um sich selbst unbegrenzte Super-Fähigkeiten zu geben.
Deswegen wurde „Kombinierte Waffen“ mit „Hexenkessel: Konflikt“ als Empfohlene Schmelztiegel-Aktivität für den Rest der Woche ersetzt. Bis das Problem gelöst wurde, wird es „Kombinierte Waffen“ nur in Privatmatches geben.

Heute Abend werde ich mich selbst ein bisschen mehr von den Sandbox-Änderungen überzeugen, und zwar mit einer Gruppe von Hütern, die sich im Forum dazu angemeldet haben. Ich mach das regelmäßig, deswegen Augen auf im #Destiny-Forum, damit ihr die Chance nicht verpasst, auch mal dabei zu sein. Ich zock nämlich gerne mit euch.
DeeJ hat mir gesagt, dass man ihn nach Europa schickt, damit er sich dort mit den Partnern treffen kann, die uns dort drüben helfen. Ist schon zu lange her, dass das passiert ist, wie er befindet. Doch unter uns gesagt, ich glaube ja, dass er nur Stempel in seinem Pass sammeln und Fish and Chips unter dem Big Ben mampfen will. Falls ihr ihm begegnet, nur nicht scheu sein! Er liebt es, Hüter in freier Wildbahn zu treffen, ganz besonders, wenn sie sich ganz „etepetete“ ausdrücken (seine Aussage).
Doch egal, was der Grund für seine Abwesenheit ist, nächste Woche gibt es Studio-Updates, ein neues Beutezug-Ziel und News übers Eisenbanner wieder von mir.
Bis dahin – wir sehen uns im Schmelztiegel.
❤ Cozmo

Destiny: Rise of Iron erschien am 20. September 2016 für die PlayStation 4. Unserem Test zum DLC könnt ihr hier nachlesen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s