GHOST RECON WILDLANDS – neuer Rekord mit der Beta erreicht

Ubisoft kündigte heute an, dass insgesamt mehr als 6,8 Millionen Spieler an den Beta-Phasen zu Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands teilgenommen haben.

Mit dem Ende der Open Beta am 27. Februar brach Ubisoft somit den Rekord für die größte Beta-Phase in der eigenen Geschichte. Mehr als zwei Milliarden Minuten wurden gespielt und mehr als 60 Prozent der Spieler schlossen sich in Trupps zusammen, um die Open Beta im Koop zu erkunden und die gefährliche Schönheit der Wildlands zu entdecken, bevor das Spiel am 7. März 2017 auf der aktuellen Konsolengeneration und PC veröffentlicht wird.

Als Dankeschön an die Fans, werden alle Spieler, die am technischen Test, der Closed Beta oder der Open Beta teilgenommen haben (und die Vollversion bis zum 31. März mit demselben Ubisoft-Konto spielen) Zugang zur Unidad- Verschwörung* erhalten. Diese Belohnung beinhaltet drei exklusive Missionen in der Region Media Luna, eine der Festungen der Unidad, und wird nach der Veröffentlichung des Spiels* zum Download bereitstehen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s