SNIPER GHOST WARRIOR 3 – mehr Entwicklungszeit benötigt

CI Games gibt heute bekannt, dass sich die Veröffentlichung von Sniper: Ghost Warrior 3 für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den 25. April 2017 verschieben wird.

Nach Abschluss interner Abstimmungen berücksichtigt CI Games weiteres Feedback der Beta-Phase und räumt sich zusätzliche Entwicklungszeit für die abschließende Implementierung zusätzlicher Funktionen ein.

“Wir haben bisher sehr hart daran gearbeitet, eine für die Serie völlig neuartige Sniper: Ghost Warrior Erfahrung in einer offenen Welt zu erschaffen,“ sagt Marek Tymiñski, CEO von CI Games. „Obwohl die Entscheidung für eine weitere Verlängerung der Entwicklungszeit eher unglücklich getroffen sein mag, glauben wir sehr stark daran, dass diese finalen Arbeiten in eine noch bessere Day One-Erfahrung münden werden. Wir möchten uns schon jetzt bei allen Fans für Ihre Geduld bedanken – wir wissen, dass sich das Warten lohnen wird.“

In Folge der Verschiebung verlängert sich auch die Vorbesteller-Phase für Sniper: Ghost Warrior 3. Interessierte Käufer haben somit noch bis 25. April die Möglichkeit, sich durch Vorbestellung die umfangreichen Vorzüge der wertvollen Sniper: Ghost Warrior 3 – Season Pass Edition zu sichern. DieSeason Pass Edition von Sniper: Ghost Warrior 3 ist neben den Versionen für PlayStation 4 und PC nun auch für Xbox One vorbestellbar.

Der Season Pass beinhaltet folgende Extras:

Zwei große Einzelspieler-Erweiterungen:
– The Escape of Lydia
– The Sabotage
Zwei Mehrspieler-Karten
– Ein exklusives Geländefahrzeug
– Zwei exklusive Waffen:
McMillan TAC-338A Scharfschützengewehr
Compoundbogen

Der Season Pass, enthalten in der Sniper: Ghost Warrior 3 – Season Pass Edition, hat einen Wert von 29,99 EUR und ist für alle Vorbesteller von Sniper: Ghost Warrior 3 für PlayStation 4, Xbox One  und PC kostenlos.Zusätzlich zu diesen Extras plant CI Games die Veröffentlichung weiterer Inhalte und Events, mit denSniper: Ghost Warrior 3 in 2017 erweitert werden sollen.

Sniper: Ghost Warrior 3 erzählt eine Geschichte von Bruderschaft, Vertrauen und Verrat, in einem Land, das vom Blut eines Bürgerkriegs getränkt ist. Spieler übernehmen die Rolle von Jonathan North, einem amerikanischen Scharfschützen, der nahe der russischen Grenze im nördlichen Georgien abgesetzt wird. Er hat einen offiziellen Auftrag im Gepäck, doch fast noch wichtiger ist ihm seine persönliche Mission – die Suche nach seinem lange totgeglaubten Bruder.

Sniper: Ghost Warrior 3 kann bei allen teilnehmenden Händlern vorbestellt werden und erscheint am 25. April 2017 für das PlayStation®4 Computer Entertainment System, für Xbox One, das All-In-One Games und Entertainment System von Microsoft, und für PC.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s