HIGH END 2017 – Motto in diesem Jahr „Let the music play“

Die HIGH END 2017 präsentiert sich mit einem neuen Motiv.
„LET THE MUSIC PLAY“, Musik als „Lebens-Elixier“.

Im Fokus steht die Kernbotschaft der Messe: „LET THE MUSIC PLAY“. Das Hauptaugenmerk und Ziel der Messe ist ja bekanntlich seit 35 Jahren die Präsentation der bestmöglichen Musikwiedergabe mittels technischer Gerätschaften. Und diese Botschaft soll durch das neue Messemotiv auch visuell verdeutlicht werden.

Das zentrale Element der Messe ist ja schon immer die Aussage, den Menschen ein positives, emotionales Erlebnis mit einer guten Musikwiedergabe zu vermitteln.

Es ist allseits bekannt, dass Musik auch „Balsam für die Seele“ ist; und insofern auch zu pädagogischen, medizinischen oder therapeutischen Zwecken genutzt wird. Melodien und Klänge mobilisieren das Gehirn und produzieren Glückshormone. Folgerichtig wurde noch nie so viel Musik gehört wie heute.

Musik, so zeigt sich, wirkt auf allen Ebenen des Gehirns, hat einen direkten Zugang zu menschlichen Emotionen und ist tief verankert in der Menschheitsgeschichte. Es ist ein Zustand, den man nicht mit Worten beschreiben kann, ein Zustand, den man nur fühlt. Das ist Musik!

Die verschiedenen Technologien bei der Herstellung und Nutzung von „Unterhaltungselektronik“ sind sekundär. Nutzerfreundlichkeit, Bequemlichkeit und Preiswürdigkeit neuer Technologien werden selbstverständlich zum Vorteil des Einzelnen genutzt, aber dies betrifft eben nicht den Kern; den Basiswunsch nach Emotionen.

Genau deshalb erleben die Besucher der HIGH END auch alle Technologien in friedlicher Koexistenz „nebeneinander“, so dass der geneigte Besucher für sich selbst entscheiden mag, welche Lösung ihn am meisten begeistert.

Röhre oder Transistor, Analog oder Digital, Lautsprecher oder Kopfhörer, Streaming Lösung mit Downloads oder Vinyl und CD. Alles ist in München auf der HIGH END erlebbar.

Trotz signifikanter Zuwächse bleibt die HIGH END eine Messe, bei der die Musikwiedergabe im Mittelpunkt steht. Weder hat sich das Ziel der Messe selbst geändert, noch die Absichten der Anbieter über 36 Jahre hinweg. Der Erfolg der Messe beruht darauf, dass die HIGH END ihren Fokus, der auf der hochwertigen Tonwiedergabe liegt, nie verändert hat. Gleichgültig, mit welcher Technologie sie produziert und dann auch reproduziert wird.

Ein Besuch auf der HIGH END lohnt immer und bereichert die Sinne eines jeden Menschen.


Fakten:
Messe:
HIGH END® 2017
DIE ERLEBNIS-MESSSE FÜR EXZELLENTE UNTERHALTUNGSELEKTRONIK

Ort:
MOC MünchenLilienthalallee 40
80939 München-Freimann

Termin:
19. Mai21. Mai 2017

Fachbesuchertag:
Donnerstag, 18. Mai 2017 (nur mit Vorabregistrierung)

Öffnungszeiten:
18.5.20.05.2017 10.00 – 18.00 Uhr
21.05.2017 10.00 – 16.00 Uhr

Eintritt:
Fachbesucher:
20,00 EUR bei Vorabregistrierung (gültig für alle Tage)
Publikum:
12,00 EUR / Tageskarte (gültig an einem Messetag 19.-21. Mai 2017)
20,00 EUR/ 2-Tagesticket (gültig an zwei Messetagen 19.-21. Mai 2017)


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s