DESTINY – Diese Woche bei Bungie #12/2017

Guten Morgen Hüter von PlayStation Experience! Auch am heutigen Samstag stellen wir Euch wieder die Neuigkeiten zu Destiny vor, die Bungie geschrieben haben. Unter anderem wurden diese Wochde das Sandbox Update zum letzten Destiny 1 Content Update bekanntgegeben, welches am Dienstag, den 28. März 2017 erscheinen wird.

Diese Woche bei Bungie besprechen wir das Ende einer Ära.

Das „Zeitalter des Triumphs“ ist nah. Alle Hüter werden die Gelegenheit haben, einen ganz genauen Blick auf ihre bisherige Laufbahn und Erfolge zu werfen, sich überarbeiteten Herausforderungen zu stellen und ihrer Legende entsprechend ihren liebsten Erinnerungen auszustatten. Die Party geht bald los.

Die letzten Zutaten für ein großes Trara sind da. Vorhin haben wir eine neue Seite hier auf Bungie.net veröffentlicht. Sie zeigt euch alles, was euch im „Zeitalter des Triumphs“ erwartet. Klickt und schaut rein!

Außerdem haben wir in dieser Woche einen schicken Veröffentlichungstrailer veröffentlicht:

Und vergesst nicht den letzten Enthüllungsstream, den wir gestern ausgestrahlt haben. Dieser Stream war zu gleichen Teilen Fashionshow und Waffeninspektion. Ergötzt euch an dem Anblick der neuen Rüstungssets, die euch in jedem Raid erwarten. Und einige eurer Lieblingswaffen bekommen vielleicht auch das „Wellnesspaket“ mit neuen Ornamenten und Elementen.

„Zu lang. Nicht geguckt.“-Zusammenfassung
  • In jedem Raid gibt es Legendäre Waffen und Rüstungen mit maximalem Licht-Level als Beute
  • Element-Primärwaffen feiern als Exotische Waffen (Meister) ihr Comeback
  • Jede Raid-Rüstung kann mit neuen Ornament-Token verändert werden
  • Ornament-Token und Exotische Meister-Waffen gibt es als Beute in der Herausforderungen der Wöchentlich empfohlenen Raids
  • In den „Schätze der Zeitalter“-Paketen gibt es die neue Chromatin-Rüstung
  • Und die Kampf-Sandbox bekommt ein Fine-Tuning!

Das war‘s mit den Streams. Der Hype-Zug kommt bald am Zielbahnhof an, aber das Spiel geht weiter. Jetzt könnt ihr ins Rampenlicht treten und zeigen, was ihr drauf habt.

Das „Zeitalter des Triumphs“ beginnt am 28. März um 19:00 Uhr MESZ. Behaltet den Himmel im Auge, um das Signal nicht zu verpassen. In den Patch Notes findet ihr alles, was wir euch bereits erzählt haben und mehr. Und vergesst auf jeden Fall nicht, einen Blick in das neue Urkundenbuch zu werfen, um zu sehen wo ihr steht.

Einfach erfrischend!

Wir haben ganz viel darüber erzählt, wie ihr ordentlich Beute in „Zeitalter des Triumphs“ abgreifen könnt. Aber wir haben noch nichts zu den Händlern im Turm gesagt. Eure Anlaufstellen, wenn es um Waffen und Ausrüstungen geht, sind auch Teil der Action. In ihrem Namen spricht wieder einmal Senior Designer Josh Hamrick.
Josh: Hallo an alle!  Nach dem Stream sind einige allgemeine Fragen aufgetaucht. Lasst mich euch diese Dinge hier und jetzt erklären.

1. Eure Legendären Marken werden erneut einiges wert sein!  Die folgenden Händler bieten euch wöchentlich rotierende Perks für Rüstungen und Waffen:

  • Vorhut-Klassenhändler (Ikora, Cayde, Zavala)
  • Vorhut-Quartierwart
  • Lord Shaxx
  • Schmelztiegel-Quartierwart (Shaxx-bot)
  • Toter Orbit
  • Kriegskult der Zukunft
  • Neue Monarchie
    Andere Händler, die bereits wöchentlich Neues angeboten haben, werden dies auch weiterhin tun:
      • Der Sprecher
      • Variks
      • Shiro

2. Es wird eine neue Quest geben, mit der ihr die Necrochasm in die Finger bekommen könnt.

3. Jede Primärwaffe aus jedem Raid verfügt jetzt über eine Exotische Meister-Version, die mit einem Elementarschaden-Typ versehen wurde. Gegen den gleichen Typ sollten sie ordentlich Schaden anrichten.
  • Kleine Anmerkung: Königsfall-Waffen und -Rüstungen aus der Normalen Schwierigkeit werden nicht in den Raid-Neuauflagen mit Licht-Level 390 verfügbar sein. Alle Prämien, die nicht mit dem „Gequält“-Attribut versehen sind, sind bei den ursprünglichen Quellen erhältlich.
4. Jede Primärwaffe aus jedem Raid wird außerdem wieder eine Legendäre Version haben, die NICHT mit einem Elementarschaden-Typ versehen ist. Ihr könnt diese Waffen wöchentlich im regulären 390-Licht-Level-Raid erspielen.
5. Und jepp, das schwarzgoldene Suros-Ornament ist ziemlich nice.
Haut rein!
-Hamrick

Final Countdown

Die Abflugscheckliste vor einer Veröffentlichung ist für gewöhnlich lang und ausführlich. Aber unser Kontrollturm beherbergt Frauen und Männer mit stahlhartem Fokus. Der Destiny Player Support überwacht die Fracht, während wir sie an Bord laden.

Hier ist ihr Bericht.

Vorbereitung auf Destiny-Update 2.6.0

Ab 28. März um 11 Uhr MESZ werden der Wöchentliche Heroische Strike und Wöchentliche Dämmerungs-Playlists bis zum Destiny-Update 2.6.0 um 19 Uhr MESZ nicht spielbar sein.  Sollte ein Spieler eine Aktivität in einer dieser Playlists vor Akzeptieren des Updates 2.6.0 abgeschlossen haben, kann er nicht die Prämien aus der aktualisierten „Zeitalter des Triumphs“-Ritualplaylist gewinnen. Davon betroffen sind Blaue Flammen und Strahlendes Licht von der Dämmerungs-Playlist sowie ein Schatz der Zeitalter aus der Wöchentlichen Heroischen Strike-Playlist.

Der Versuch, sie zu spielen, wird während dieser Zeit im Fehlercode Honeydew resultieren. Zusätzliche Erinnerungshilfen gibt es unter @BungieHelp auf Twitter sowie Nachrichten in Destiny.

BITTE BEACHTEN: Wir können während dieser Zeit den Zugriff auf die Wöchentliche Schmelztiegel-Playlist nicht einschränken. Wenn ein Spieler ein Match am 28. März zwischen 11 Uhr MESZ und der Veröffentlichung von Destiny-Update 2.6.0 um 19Uhr MESZ abschließt, wird er die Prämien aus den neuen Schätzen der Zeitalter nicht bis zur daraufffolgenden Wöchentlichen Zurücksetzung erhalten.

Mit der Veröffentlichung von „Zeitalter des Triumphs“, wird die Questline „Der Gipfel“ eingestellt.

Mit der Veröffentlichung von „Zeitalter des Triumphs“, wird die Schmelztiegel-Questline „Der Gipfel“ eingestellt und kann nicht mehr vollständig abgeschlossen werden. Spieler, deren Charaktere sich gerade in einem Quest-Schritt befinden, können diesen nach der Veröffentlichung von „Zeitalter des Triumphs“ abschließen. Allerdings folgen danach keine weiteren Schritte.

Wenn ein Spieler zum Beispiel den Quest-Schritt „Gruppen“ abgeschlossen hat, folgt darauf nicht mehr der nächste Quest-Schritt „Prüfungstraining“. Sobald diese Questline eingestellt wurde, ist der Legendäre „Der Hitzkopf“-Raketenwerfer nicht mehr verfügbar. Um an Wöchentlichen Schmelztiegel-Beutezügen teilzunehmen, ist der Abschluss dieser Questline nicht mehr notwendig.

2.6.0-Vorschau: Bekannte Probleme
Die folgenden Probleme werden mit Update 2.6.0 adressiert:
  • Einsatztruppprobleme bei lokalen Netzwerken
  • Probleme mit SIVA-Schlüsselfragmenten
  • Skelettschlüssel-Probleme
Falls ihr nach dem Destiny-Update 2.6.0 noch immer diese Probleme haben solltet, postet in unserem #Help-Forum. Der Destiny Player Support wird besonders auf Berichte zu diesen Problemen achten, um sie zu lösen.

Vorschau auf die Patch Notes

Die nächsten drei Abschnitte gehören dem Community-Manager. Werft einen Blick auf die Infos, Leute und Medien, die er für euch zusammengetragen hat.

Cozmo: Die Patch Notes für das Update 2.6.0 sind fertig und stecken schon in der Pipeline. Wie immer werden wir diese zusammen mit dem Update am 28.03. gegen 19 Uhr MESZ online stellten. Hier ist eine kleine Vorschau auf einige der Veränderungen, die euch nächsten Dienstag erwarten.

  • Der tägliche Schmelztiegel-Beutezug wurde offener gestaltet. Spezifische Fokusse oder Einsatztrupps sind nicht mehr nötig.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein Spieler im überlebenden Team durch den Einsatz von „Feuergeboren“ die Runde fortsetzen konnte, auch wenn alle Gegner eliminiert wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Super länger als beabsichtigt aktiviert blieben.
Das ist nur eine kleine Kostprobe. Der Rest der Patch Notes wird wie immer im Blog erscheinen und euch die Zeit versüßen, während ihr auf den Abschluss des Downloads wartet.

Auf der Flucht
Cozmo: Ein weiteres Mitglied unserer Community hat sich freiwillig für einen Bungie-Beutezug für vogelfrei erklären lassen. Ms 5000Watts ist euer Ziel. Ihr könnt sie in „Konflikt“ aufspüren. Aber wenn ihr euch im gegnerischen Team befindet, dann Obacht! Sie hat Zielwasser getrunken.
Bungie-Beutezug: Ms 5000Watts
Region: Washington
Wann: 23:00 Uhr MEZ am 25.03.2017
Konsole: PS4
Playlist: Konflikt
Die Regeln bleiben gleich. Schafft es über die Spielersuche in ihr Spiel und gewinnt, um euer Abzeichen einzusacken. Gegen Ende der Woche sollte es dann in eurer Abzeichen-Sammlung auftauchen. Weitere Infos findet ihr in unserem Bungie-Beutezug-FAQ.

Danke, dass ihr in den letzten Wochen an der Unterhaltung teilgenommen habt. „Zeitalter des Triumphs“ ist unsere Arbeit, die ihr spielend erleben könnt. Was natürlich immer das Sahnehäubchen ist. Wir sind jetzt da angekommen, wo wir aufhören, zu labern, und stattdessen zuhören.
Wir gucken auch zu. Und Woche für Woche wird ein weiterer Raid wiederbelebt. Genauso wie ihr, Woche für Woche, Teamkameraden wiederbeleben müsst.
Der Sprecher wartet im Turm auf euch und er hat eine weitere Destiny 1-Quest mitgebracht.

DeeJ, Ende.

Destiny: Rise of Iron erschien am 20. September 2016 für die PlayStation 4. Unserem Test zum DLC könnt ihr hier nachlesen.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s