WORLD OF TANKS – Spieler sammeln 84.800 US$ für War Child

Ende letzten Jahres schlossen sich Wargaming und die Hilfsorganisation War Child für die “Armistice-Kampagne“ zusammen. Die Spieler von World of Tanks hatten die Möglichkeit, besondere Embleme und Ingame-Pakete zu erwerben, um Geld für von Kriegen betroffene Kinder zu sammeln.

Kriegen betroffene Kinder zu sammeln. Die dadurch erzielten Einnahmen wurden von Wargaming zu 100% War Child zur Verfügung gestellt. Dadurch konnte mit Hilfe der Community 84.800 US$ gesammelt und an War Child UK gespendet werden.

Wargaming möchte sich dafür bei allen Spielern bedanken, die an dieser Aktion teilgenommen und für den guten Zweck tief in ihr Portemonnaie gegriffen haben.

War Child unterstützt Kinder, deren Leben durch den Krieg zerrüttet wurde – etwas, was kein Kind auf dieser Welt durchmachen sollte. Da War Child die einzige Organisation ist, die sich speziell um das Wohlergehen von Kindern in Krisengebieten kümmert, ist Wargaming stolz darauf, in den letzten vier Jahren Partner diverser Aktionen gewesen zu sein.

„Als ehemaliger Soldat konnte ich hautnah miterleben, was War Child für eine wichtige und bemerkenswerte Arbeit in Kriegsgebieten leistet. Ich bin sehr stolz auf Wargaming und vor allem auf unsere Community, dass sie diese wichtigen Aktionen unterstützen“, so Richard Cutland, Head of Military Relations, Wargaming.

„Die Hilfe und die Unterstützung die War Child für die schwächsten und verwundbarsten Opfer des Krieges – unsere Kinder – leistet, ist eine echte Inspiration für jeden einzelnen bei Wargaming. Durch unsere Zusammenarbeit mit Museen versuchen wir das Andenken und das Wissen über gepanzerte Kriegsführung zu erhalten und die Menschen darauf aufmerksam zu machen, dass realer Krieg kein Spiel ist. Wir sind sehr stolz darauf zu sehen, wie unsere Community die wichtige Arbeit von War Child unterstützt und es ist eine Ehre für uns, das gesammelte Geld im Namen unserer Community zu übergeben“, sagt Markus Schill, General Manager Europe, Wargaming.

Wayne Emanuel, Gaming Development Manager bei War Child sagt: „Wir von War Child sind von der Großzügigkeit der Studios, die an der Aktion teilgenommen haben, überwältigt. Wir möchten allen einzelnen Spielern danken, die uns unterstützt haben. War Child ist auf die Unterstützung von Partnern angewiesen, um unsere wichtige Arbeit fortzusetzen. Wir sind jetzt schon auf die nächste Aktion gespannt und hoffen, auf den guten Ergebnissen aufzubauen und sogar noch mehr Spenden sammeln zu können.“

Natürlich können Sie immer noch an War Child spenden, auch wenn Sie nicht an der letzten Aktion teilgenommen haben. Alle Infos dazu finden Sie hier: https://www.warchild.org.uk/



Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s