PREY – Neues TranStar-Video „Die Technik des Maschinenlabors“

Bethesda hat ein neues Video zu Waffen, High-Tech-Geräte und Ausrüstung im kommenden Spiel Prey veröffentlicht.

in Prey sind Sie die letzte und einzige Hoffnung, die Typhon-Bedrohung an Bord der Talos I von der Auslöschung der Menschheit abzuhalten. Zusammen mit einer Vielzahl von menschlichen Fähigkeiten und Alien-Kräften haben Sie Zugriff auf ein kreatives Arsenal durchschlagender Waffen, High-Tech-Geräte und anderer hilfreicher Ausrüstung, um der Alien-Invasion Einhalt zu gebieten.

Sehen Sie sich dieses neue Video aus den Archiven des TranStar-Maschinenlabors an und erfahren Sie mehr über die an Bord hergestellten und Ihnen zur Verfügung stehenden Gegenstände:

Auf Bethesda.net finden Sie zudem einen Artikel mit weiterführenden Informationen über die Geniestreiche des Maschinenlabors zusammen mit tieferen Einblicken der Arkane Studios. Die Talos I ist zwar ein gefährlicher Ort, aber mit ihrer umfangreichen Ausrüstung haben Sie zumindest eine Chance im Kampf gegen die Typhon-Bedrohung.

Prey wird am 05. Mai 2017 zu 100% ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. Es ist ein Science-Fiction-Abenteuer in Ego-Perspektive und wird von den Arkane Studios entwickelt – den kreativen Köpfen hinter der preisgekrönten Dishonored-Reihe.

Die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) hat den Titel mit einem „ab 16“-Alterskennzeichen klassifiziert („Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG“). Das europaweite PEGI-System (Pan-European Game Information) vergibt für Prey eine Altersempfehlung „ab 18“. Weiterhin wird die deutschsprachige Version von Prey in Deutschland, Österreich und der Schweiz zudem auch in englischer Sprache spielbar sein.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s