STARBLOOD ARENA – angespielt auf der #PSX2017 in München

Auf der diesjährigen PlayStation Experience in München bot uns Whitemoon Dreams und San Diego Studio die Möglichkeit das VR Game Starblood Arena anzuspielen.

Das Game ist vergleichbar wie RIGS Mechanized Combat League, nur das Starblood Arena viel bunter ist und man spielt keine Menschen sondern verschiedene Monster. Jedes Monster hat ein anderes Raumschiff.

Zum Spiel braucht man die PlayStation VR und ein DualShock 4 Controller.

Wir hatten die Möglichkeit gehabt zwei verschiedene Modis auszuprobieren. Das war einmal Battle Royale (Jeder gegen Jeder) und Team Deathmatch. Beide Modis können mit bis zu 8 Spielern gespielt werden.

Die Steuerung ist uns leicht gefallen, da man nicht viele Tasten drücken muss um das Raumschiff zu steuern.

In den Modis war es unsere Aufgabe die Gegner zu besiegen und eine Runde ging ca. 5 Minuten. Mit den eigenen Kopfbewegungen kann man zielen und gesteuert wurde mit dem DualShock 4 Controller. Außerdem standen uns verschiedene Waffen zur Auswahl, die man mit der Dreieck-Taste wechseln konnte. So hatten wir statt eine MG eine Laser- oder eine andere Waffe. Die Waffen sind zudem bei jedem Charakter unterschiedlich. Wenn ein Match läuft und man fliegt durch die Arena, ist auch die Hintergrundmusik ganz interssant anzuhören, sie passt super zum Spiel. Es werden auch Ansagen bzw. Einblendungen gemacht, wenn man zum Beispiel ein Doppel- oder Dreifachkill gemacht hat.

Außerdem wurde uns auf Nachfrage noch gesagt das, dass das Game ein Online-Multiplayer besitzen wird und das es noch mehrere verschiedene Modis geben wird.

Starblood Arena erscheint am 12. April 2017 für die PlayStation VR.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s