DAS SCHWARZE AUGE: Nordlandtrilogie–Sternenschweif – erstes Ingame Video veröffentlicht

Der Vorhang öffnet sich für den zweiten Teil des wohl authentischsten und spannendsten DSA-Abenteuers aller Zeiten. STERNENSCHWEIF führt Euch und Eure Heldentruppe ins von Orks verwüstete Svellttal. Schmiedetdas Bündnis zwischen Zwergen und Elfen neu und retten sie den Norden Aventuriens…

Sternenschweif ist ein Remake des klassischen zweiten Teils der Nordlandtrilogie. Dieses Rollenspiel basiert auf dem original DSA Regelwerk und bietet Dutzende Talente und Zauber, äußerst unterschiedliche Rassen- und Charakterklassen und ein herausforderndes, rundenbasiertes Kampfsystem in isometrischer Ansicht.

Die vereinten Orkstämme haben eine Invasion der Region Thorwal versucht, sind jedoch an einer Gruppe tapferer Abenteurer gescheitert. Jedoch haben sie sich nun westwärts gewandt und schwächer verteidigte Gegenden angegriffen: Lowangen wird belagert und das Svellttal ist niedergebrannt. Ein Elfenbotschafter ruft die Gruppe in die Stadt Kvirasim. Dort muss scheinbar ein Artefakt, das als Salamanderstein bekannt ist, wiedererlangt werden, um die Rassen der Elfen und Zwerge gegen den gemeinsamen Feind zu vereinen. Doch auch andere Mächte sind am Salamanderstein interessiert…

Aber der Auftrag stellt sich als schwieriger als erwartet heraus: Als die Gruppe in eine verlassene Zwergenmine vordringt, in der die Antworten auf ihre Fragen zu finden sein sollen, stellt jemand klar, dass eine Zusammenarbeit der zwei Rassen in diesem Land nicht erwünscht ist.

DAS SCHWARZE AUGE: Nordlandtrilogie–Sternenschweif erscheint am 9. Mai für die PlayStation 4. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s