FIFA 17 – Cihan „Cihan“ Yasarlar gewinnt die TAG Heuer Virtuelle Bundesliga

Im Fußballmuseum in Dortmund wurde am Osterwochenende der deutsche FIFA 17 Meister gekürt: Cihan „Cihan“ Yasarlar (24) gewinnt das Finale der TAG Heuer Virtuellen Bundesliga (VBL) mit Schalke 04 und erhält neben dem Meistertitel auch ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro.

Gegen insgesamt 20 Konkurrenten konnte sich Cihan „Cihan“ Yasarlar durchsetzen und sich nach einem spannenden Finale den deutschen Meistertitel sichern. Der offizielle DFL (Deutsche Fußball Liga) Wettbewerb fand bereits zum fünften Mal statt. Das Finale wurde dieses Jahr von SPORT1 im Live-Stream übertragen.

Mit einem extrem starken Finale zwischen Niklas Raseck (18), dem TAG Heuer Virtuelle Bundesliga Meister 2015 und dem Schalker Cihan „Cihan“ Yasarlar geht die diesjährige VBL-Saison zu Ende. Schon das Hinspiel, welches an der Xbox One gespielt wurde, zeigte das Können und die Klasse der beiden eSportler, welche sie dann im Rückspiel an der PlayStation 4 noch einmal bestätigen konnten. Mit 4:2 setzte sich Cihan gegen Niklas Raseck durch, krönte sich so zum TAG Heuer Virtuelle Bundesliga Meister 2017 und konnte seine bisher sehr starke Saison bestätigen.

Auch in ihrer fünften Saison ist das Interesse an der VBL ungebrochen. Mehr als 200.000 Spieler traten in der aktuellen Spielzeit für ihren Club an, doch nur 20 schafften es am Ende bis ins große Finale nach Dortmund. Durch das steigende Engagement der Bundesligavereine (zum Beispiel Schalke 04 und VFL Wolfsburg) steigt die Leistungsdichte im Profibereich immer weiter.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s