[ TEST ] KontrolFreek Stickaufsätze

Schon seit Anbeginn der PlayStation 4 sorgen die beiden Gummis beim Dualshock 4 Controller für Aufmerksamkeit. Während die erste Generation sich regelrecht auflöste, bleibt der Grip der Gummis immer noch unzureichend. Wir haben da die Gummis von KontrolFreek mal ausprobiert.

Ähnlich wie in der Formel 1 die Reifen, ist der Grip bei den Analogsticks ausschlaggebend für optimales Gaming. Je besser der Halt umso besser kann man seine Eingaben tätigen. Schlecht dabei ist es immer, wenn man abrutscht.

Doch der Markt bietet dafür viele Lösungen. Neben kleinen „Kondomen“ für die Finger, spezielle Handcreme gibt es die wohl einfachste und angenehmste Lösung. Die Sticks brauchen neue Schlappen. Hierbei hat die amerikanische Firma KontrolFreek etwas um auch euren Aim in Shooter-Spielen zu verbessern.

Die neuen Sticks sind nicht nur schnell ausgepackt, sondern auch schnell montiert. Dabei bietet KontrolFreek eine breite Auswahl an. So kann man neben dem Grip auch die Höhe sich je nach Modell personalisieren.

Weiter Informationen findet ihr HIER

FAZIT: 

Preisgünstige Alternative oder perfektes Extra um seinen Controller auszuwerten. Nach einigen Übungen kann man damit sogar seinen Aim in Spielen verbessern. Volle Kaufempfehlung von uns. 



 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s