STAR WARS BATTLEFRONT II – Entwickler beantworten Fragen

Nachdem Electronic Arts passend zum derzeitigen Star Wars Hype im Kino den neuen Battlefront 2 Trailer präsentierte, stellt man sich nun den wichtigsten Fragen und gibt Antwort was euch ab November erwartet.

Strumtruppen der Ersten Ordnung marschieren zur Starkiller-Basis. Ein einsamer TIE-Jäger fliegt durch das Trümmerfeld des zerstörten Todessterns. Darth Maul zündet die beiden Klingen seines Lichtschwerts. Das sind nur einige der Szenen, die im Star Wars Battlefront II-Trailer enthüllt wurden. Seit der Star Wars Celebration erreichen uns viele Fragen, was die Spieler vom nächsten großen Battlefront-Abenteuer erwarten können. Einige Antworten müssen bis EA PLAY im Juni warten, aber wir haben vier allgemeine Fragen ausgewählt, auf die wir gerne schon jetzt eingehen.

Spiele ich im Singleplayer-Modus eine imperiale Einheit?

Ja. Eure Reise in Star Wars Battlefront II beginnt im Schatten der imperialen Niederlage auf Endor, und ihr erlebt die folgenden Ereignisse aus der Sicht einer loyalen Anhängerin des Imperiums, die versucht, eine scheinbar verlorene Sache zu retten. Commander Iden Versio und ihr Inferno-Trupp sind die Elite-Kommandos der imperialen Kriegsmaschinerie. Eure Missionen an der Seite von Iden und ihren Kameraden führen euch durch packende Gefechte und dramatische Begegnungen auf verschiedenen Welten. Außerdem erstreckt sich Idens Odyssee über zwei Star Wars-Epochen, da sie Zeugin des Zusammenbruchs des Imperiums und des Aufstiegs der Ersten Ordnung wird.

Aber die Geschichte bietet noch mehr. In der Singleplayer-Kampagne trefft ihr außerdem einige der größten Star Wars-Helden aller Zeiten. Diese Helden könnt ihr steuern, wenn der Inferno-Trupp ihren Weg kreuzt.

Es heißt, Star Wars Battlefront II soll größer sein? Wie viel größer?

Neben der brandneuen Story-Kampagne bietet Star Wars Battlefront II einen Multiplayer-Modus, der einfach von allem mehr hat. Mehr Helden, mehr Fahrzeuge, mehr Epochen, mehr Schlachtfelder, mehr Anpassungsmöglichkeiten und mehr Fortschrittsoptionen sind nur der Anfang. Es gibt genug Aspekte aus der riesigen und wunderschönen Star Wars -Galaxis, um euch für lange Zeit an das Spiel zu fesseln.

Wie ist es, in Star Wars Battlefront II einen Truppler zu spielen?

Truppler- und Soldatenkämpfe sind in Star Wars Battlefront II klassenbasiert und haben ein völlig neues Fortschrittssystem. Für eure Fortschritte mit einer Klasse bekommt ihr Verbesserungen und schaltet neue Fähigkeiten frei. Mit zunehmender Erfahrung erhaltet ihr außerdem Zugang zu Waffenmodifikationen, mit deren Hilfe ihr euer Arsenal exakt an eure Vorstellungen anpassen könnt. Bei EA PLAY werden wir darauf näher eingehen, aber wir versprechen euch, dass das Spiel deutlich mehr Tiefe haben wird als der erste Teil.

Alle drei Epochen? Wie soll das gehen?

Das Multiplayer-Element von Star Wars Battlefront II enthält Planeten, Schauplätze, Helden, Fahrzeuge und Waffen aus der Originaltrilogie, der Prequel-Trilogie und der neuen Epoche. Die Optik der Truppler entspricht ihrer jeweiligen Epoche. Es gibt also Kampfdroiden auf Theed, Schneetruppler auf Hoth usw. Und für alle, die Schlachten zwischen den bekanntesten Charakteren aus Star Wars schlagen wollen, gibt es einige Modi, in denen Helden verschiedener Epochen aufeinandertreffen und euch ermöglichen, mit bekannten Gesichtern aus unterschiedlichen Zeitperioden gegeneinander anzutreten. Ihr wollt Yoda gegen Kylo Ren in die Schlacht schicken? Kein Problem.


 Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s