PROJECT CARS 2 – sechsteilige Filmreihe „Built By Drivers“ gestartet

Bandai Namco Entertainment und Slightly Mad Studios haben heute die erste Episode der sechsteiligen Filmreihe „Built By Drivers“  veröffentlicht.

Diese sechs neuen Filme werden über den gesamten Frühling und Sommer 2017 hinweg veröffentlicht, bieten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und offenbaren, wie weltberühmte Renn- und Testfahrer zur Entwicklung der In-Game-Steuerung und des Fahrgefühls der Fahrzeuge in Project CARS 2 beigetragen haben.

Der erste Streifen, der heute erschien, trägt den Namen „Project CARS 2: BUILT BY DRIVERS – ‚As Close As It Gets‘ Featuring Chris Goodwin“ und befasst sich mit der Entwicklung des neuen McLaren 720S. Im Film wird dokumentiert, wie akribisch Chris Goodwin, leitender Testfahrer bei McLaren, bei der In-Game-Entwicklung des Supersportwagens vorgegangen ist. Letztlich konnte nur Goodwin die Authentizität des In-Game-Fahrgefühls des 720S bestätigen. So fanden sich Techniker aus aller Welt zusammen, um dem Fazit eines letzten und alles entscheidenden Fahrversuchs zu lauschen: Wird Goodwin „sein“ Auto abnicken?

Project CARS 2 erscheint Ende 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

 


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s