PIONEER – zu Besuch auf der High End

Noch bis heute Abend sind die Tore zur High End Messe in München geöffnet. Wir haben beim japanischen Home Entertainment Spezialisten PIONEER einmal vorbei geschaut.

Auf der diesjährigen High End Messe in München präsentierte das japanische Unternehmen Pioneer eine vielseitige Palette an Produkten für den Home Entertainment Bereich. Dabei dürfen sich Gamer an der Konsole ruhig angesprochen füllen, da man auch im Bereich Heimkinosound/ Gamingsound einiges zu bieten hat.

Durch die Onkyo Pioneer Kooperation zeigte man seine Produkte gemeinsam mit TEAC und Onkyo an einem Stand. Trotz dieser Zusammenarbeit mit Onkyo hält man bei Pioneer an seiner eigenen Linie fest und kann sich schon beim Design optisch absetzen. (Anm.d.Red.: das ist ähnlich wie VW und Audi)  

So stellte Pioneer ebenfalls ein Sahnestück zur Schau. Mit dem SC-LX901 bildet man das Flaggschiff in puncto Klang- und Ausstattungsreferenz.

Der SC_LX901 lässt wohl kaum Wünsche offen (technische Daten), bleibt aber für viele Gamer ein unerfüllbarer Traum, da der Preis hier bei über 2000 Euro liegt. Aber auch Pioneer hat viele Heimkinosystem für den Otto-Normalverbraucher zu bieten.

Mit dem VSX-932 für um die 600 Euro bekommt man schon einen 7.1 Receiver der die neusten Tonformate Dolby Atmos und DTS-X sowie HDCP 2.2/ HDR/ 4K beherrscht. Zudem ist dieser mit vielen netten Features rund um Film und Musik ausgestattet und kann High-Res Audio wiedergeben.

Wer schon immer mal über ein Heimkinosystem nachgedacht hat, der wird auch bei Pioneer fündig. Für unter 500 Euro erhält man das HTP-075 Heimkinosystem samt Receiver (4K/HDR, 5.1, Subwoofer, 5 Kompaktlautsprecher u.v.m.)

Die Marke Pioneer ist damit ein interessanter Kandidat wenn es um Sound rund um das Gaming, Kino und Musik geht. Die Palette ist breit gefächert und spricht damit viele Kunden mit unterschiedlichen Ansprüchen an. Das Design spricht für sich und auch der Kundendienst ist in Deutschland verfügbar.

Für uns Gamer ist Pioneer keine unbekannte Marke. Schon in den 80igern und 90igern konnte Pioneer im Bereich Car-Audio sich bei uns beliebt machen. Zudem bietet Pioneer eine Vielzahl an Kopfhörern an, teilweise auch mit Mikrofon. Aber auch im Bereich Micro- und Kompaktanlagen dürfte man so manches Herz erreichen. Mobile Medienplayer, Netzwerk-Receiver und mehr ergänzen das Programm. Pioneer hat somit einiges zu bieten und ist auf jeden Fall bei der Wahl rund um Home Entertainment eine Überlegung wert.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s