WOLFENSTEIN II: The New Colossus – Shooter für Oktober angekündigt

Der Nachfolger des  Shooters aus dem Hause MachineGames wurde jetzt im Rahmen des Bethesda E3 2017 Showcase angekündigt und erscheint am 27. Oktober 2017 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Als lebender Beweis dafür, dass man einen knallharten Pistolen und Beil schwingenden Regimejäger niemals kleinkriegen kann, mischt BJ Blazkowicz in Wolfenstein II: The New Colossus das Böse ein weiteres Mal gründlich auf.

The New Colossus spielt in Amerika im Jahr 1961 und führt BJ (das Regime nennt ihn mit Vorliebe „Terror-Billy“) vom postnuklearen Manhattan ins kleine Städtchen Roswell. Über die Sümpfe und Boulevards von New Orleans und darüber hinaus, führt er den Widerstand gegen die Besetzung seiner geliebten Heimat durch das Regime in den Kampf.

Doch dies ist nicht nur die mitreißende Geschichte eines Mannes, der eine Bewegung auf die Beine stellen und gegen das Böse kämpfen will, das sein Land im Würgegriff hält. BJ muss auch selbst wieder auf die Beine kommen. Nachdem er bei General Totenkopfs Ableben am Ende von Wolfenstein: The New Order nur knapp dem Tod entronnen war, muss er sich zu Beginn seines aufreibenden Abenteuers zunächst von seinen schweren Verletzungen erholen. Blutverschmiert, aber ungebrochen, ist er schon nach kurzer Zeit wieder vollständig hergestellt und stärker als je zuvor. Auf dem Weg zum Ziel kämpft BJ jeden Gegner nieder, der sich ihm in den Weg stellt, und bringt dabei ein beeindruckendes Arsenal von Hightech-Waffen zum Einsatz. Neu sind zum Beispiel das Laserkraftwerk (perfekt geeignet, um Gegner zu Asche zu verwandeln) oder das Dieselkraftwerk (gebaut, um mehrere Gegner gleichzeitig mit gasbetriebenen Granaten hochzujagen). Mit dem neuen Beil kann BJ auch Gegner aus nächster Nähe bekämpfen.

Wolfenstein II: The New Colossus erscheint am 27. Oktober für Xbox One, PlayStation 4, und PC.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen