WHITE DAY: A Labyrinth Named School – Horror-Kultspiel verschiebt sich um wenige Tage

PQube Games gab bekannt, dass das kommende Horror-Kultspiel WHITE DAY: A Labyrinth Named School sich leider um wenige Tage verschieben wird.

In „WHITE DAY“ wurde ein neuer Schüler versehentlich in der Yeondoo Highschool eingeschlossen und wird nun von besessenen Geistern verfolgt. Das kommende Horrorspiel basiert auf den gleichnamigen Klassiker, welches schon im Jahr 2001 kostenfrei für den PC erschien.

Über Facebook gab PQube Games nun bekannt, dass das Release-Datum sich um wenige Tage leider verschieben wird. Eigentlich sollte das Horrorspiel schon am 04. August 2017 erscheinen. Aktuell wurde der Release aber in Europa auf den 25. August 2017 verschoben.

 


 Folge uns auf Facebook,Twitter, und Youtube

Advertisements

2 Kommentare zu “WHITE DAY: A Labyrinth Named School – Horror-Kultspiel verschiebt sich um wenige Tage”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s