Injustice 2 – Deutsche Patch-Notes zu Patch 1.05

Für Injustice 2 wurde kürzlich Patch 1.05 veröffentlicht. Neben der Daten für den nächsten DLC-Charakter Sub Zero haben auch diverse Änderungen ins Spiel Einzug gehalten. Wir haben die deutschen Patch Notes für euch.

Allgemeine Änderungen

  • Allgemeine Offline- und Online-Stabilitätsverbesserungen.
  • Die Moovelisten wurden korrigiert.
  • Vorwärts- und Rückwärts-Sprints erfordern jetzt eine präzisere Eingabe, wenn gepuffert wird.
  • Deaktivieren von Input-Shortcuts in den Controller-Settings für gepufferte Special-Mooves (z.B. WakeUp-Mooves) sorgt dafür, dass die Eingaben nun präziser sein müssen.
  • Bug-Fixes für visuelle- und Soundeffekte im Zusammenhang mit einigen Multiversum-Modifikatoren.
  • Die Spieler erhalten jetzt reduzierte Erfahrungspunkte, wenn sie gegen einen Gegner mit deutlich niedrigerem Level spielen.
  • „Restart Match“ Option zum Pause-Menü in Multiversum hinzugefügt.
  • „Event Select“- und „Hauptmenü“-Option aus dem Pause-Menü im Endlosspiel entfernt.
  • „End Event“-Option im Endlosspiel hinzugefügt, was dazu führt, dass ihr eine Belohnung bekommt, als ob ihr das aktuelle Match verloren habt.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Boss-Version von Brainiac nicht mehr reagiert, wenn der Dronen-Angriff zu einem bestimmten Zeitpunkt unterbrochen wurde.
  • Es wurden mehrere Probleme mit dem Zurücksetzen des Übungsmodus bei der Verwendung von Interaktionen behoben.
  • Angepasste Bombenvisualisierungen, wenn sie in bestimmten Situationen durchgeführt werden.
  • Fest anhaltende visuelle Effektfehler bei mehreren Interaktionen, wenn Sie in bestimmten Situationen unterbrochen oder verwendet wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass einige Benutzer eine übermäßige Menge an Gilden- und Motherbox-Benachrichtigungen auf einmal erhielten.
  • Benutzer haben nun Zugriff auf eine Schnellöffnungsfunktion nach dem Öffnen einer Motherbox.
  • Modifikatorbeschreibungen werden nun vor dem Starten eines Multiverse-Events angezeigt.
  • Multiversum Meta-Herausforderungen werden jetzt besser hervorgehoben.
  • Zum Charaktereditor wurde eine Schnellscrollfunktion hinzugefügt.
  • Spieler können im Charaktereditor nun alles als gesehen markieren, um die Benachrichtigung über neu freigeschaltete Inhalte entfernen zu können.
  • Mehrere Projektilangriffe wurden geändert, um korrekt mit den Projektilen zu interagieren, welche besondere Bewegungen (wie Captain Cold’s The Wall MeterBurn) betreffen. Diese Bewegungen sind: ◦Batman: Sky Grapple
    ◦Black Adam: Power von Aton Gear
    ◦Captain Cold: Upward Cold Blast Gear
    ◦Cyborg: Up Nova Blast MeterBurn
    ◦Deadshot: Bullet Barrage
    ◦Green Laternen: Luft-Batterie-Explosion
    ◦Green Laterne: Air Oas Rocket Gear
    ◦Red Hood: Air Akimbo Blaze MeterBurn

Levelspezifische Änderungen

  •  Bomben-Interaktionen haben nun drei aktive Frames (bisher fünf).
  • Atlantis-Statue Sprung Interaktion kann nur als Abbruch einmal pro Combo durchgeführt werden.
  • Atlantis-Console-Slam-Interaktion kann nur einmal pro Combo durchgeführt werden.
  • Arkham Asylum: Visuelles Problem beim Töten eines Gegners mit der Toiletten-Interaktion korrigiert.
  • Batcave: Problem beim Besiegen eines Gegner mit dem hängenden Licht behoben.
  • Batcave-Konsolen-Slam-Interaktion kann nur einmal pro Combo durchgeführt werden.
  • Batcave-Brother Eye-Interaktion kann nur einmal pro Combo durchgeführt werden und hat nun eine erhöhte Beschädigungsskalierung.
  • Schlacht-Sumpf Die Reichweite, in der die LKW-Umgebungs-Interaktion verwendet werden konnte, wurde reduziert.

Charakterspezifische Änderungen

Atrocitus: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Dex-Starr Fähigkeit verwendet werden konnte, während man in einem Wurfzustand war.

Atrocitus: Zusätzlicher Schaden, wenn der Napalm Erbrechen Angriffe innerhalb eines Combos verwendet wird, wird nun richtig skaliert. (Dies gilt nicht im Competitive / Turnier-Modus)

Batman: Ein Bug wurde behoben, der dafür sorgte, dass die Mechanical Bats genutzt werden konnten, während man in einem Wurfzustand war.

Batman: Das Drücken eines Knopfes, der nicht an Angriffe während des Gleitens gebunden ist, wird keine weiteren Eingaben mehr verhindern.

Black Adam: Ein Bug wurde behoben, der für die Seth Strike Gear Fähigkeit erlaubte, anzugreifen obwohl man in einem Wurfzustand war.

Black Adam: Die Air Boot Stomp-Fähigkeit wurde verändert, um in der Lage zu sein, den Gegner zu überspringen, wenn diese in der Ecke steht. (dies gilt nicht im Wettkampf- / Turniermodus)

Black Canary: Ein Bug wurde behoben, der dafür sorgte, dass der Canary Cry-Audio-Effekt in einem Online-Match für den Rest des Matches bestehen konnte.

Black Canary: Canary Cry interagiert nun korrekt mit Projektilen.

Brainiac: Wenn die Wurf-Flucht benutzt wird, während die Beta-Strike Fähigkeit aktiv ist, wird diese nun unterbrochen. (Dies gilt nicht im Completive / Turnier-Modus)

Captain Cold: Der Charakter-Meter-Balken wird nun nicht mehr gefüllt, während Cyclotron aufgeladen wird. (Dies gilt nicht im Completive / Turnier-Modus)

Cheetah: Ein Kameraproblem wurde behoben, das auftreten könnte, wenn ein Online-Rollback während Savage Ambush MeterBurn ausgeführt wurde.

Cheetah: Nach der Landung eines Sprungangriffs während ihrer Dschungelsprung-Gear-Fähigkeit, kann sie jetzt ständige Angriffe kombinieren.

Cyborg: Audio-Problem mit Techno Tackle MeterBurn-Atacke behoben.

Cyborg: Es wurde ein Bug behoben, der dafür sorgte, dass ein Fehler bei der Power-Anzeige auftrat, nachdem die Circuit Gear Fähigkeit benutzt und dann abgebrochen wurde.

Cyborg: Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass die gerichtete Arm Blaster-Fähigkeit in einer Mother Box enthalten ist.


Cyborg: Es wurde ein Fehler bei der Target Aquired-Fähigkeit behoben, der mit einigen Multiversum-Modifikationen auftrat.

Darkseid: Die Hitbox für die Low Omega Beam-Fähigkeit wurde korrigiert um konsequenter zu treffen.

Darkseid: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Parademon eingesetzt werden konnte, während man sich einem Wurfzustand befand.

Darkseid: Es wurde ein Fehler behoben, der es ermöglichte Explosve Demon im Hintergrund zu beschwören um ihn unmittelbar nach Background Bounce zu verwenden.

Darkseid: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass Demon Charge unter bestimmten Umständen in die falsche Richtung ausgeführt wird.

Dr. Fate: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem „Finales Urteil“ oder „Endstrafe“ genutzt werden konnte, während man sich im Wurfzustand befindet.

Firestorm: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem Firestorms Charaktermodell unter bestimmten Umständen im Online-Modus unsichtbar wurde.

Flash: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass „Sonic Lift MeterBurn“ manchmal verfehlt, wenn der erste Treffer direkt über Flashs Kopf ist.

Flash: „Auf die Plätze“ benötigt nun eine präzisere Eingabe, wenn gepuffert wird.

Green Lantern: Die Animation von „Green Lantern Batterie“ wird nun korrekt dargestellt, wenn sie von der rechten Seite Ausgeführt wird.

Harley Quinn: Es wurde ein Fehler behoben, bei dem beim Einsatz von „Hungrige Hyänen“ nur eine Hyäne erschienen ist, obwohl 2 gerufen wurden.

Joker: Es wurde ein Fehler behoben, durch den verhindert wurde, dass die Fähigkeit „Gasser Gear“ in Motherboxen vorhanden ist.

Poison Ivy: Es wurde ein Fehler behoben, der einen Kontrollverlust verursachen konnte, wenn „Thistle Hurt“ (Zurück + mittlerer Schlag, Runter + Mittlerer Schlag, Wurf) verfehlt, wenn ein Gegner Tech Roll auf dem ersten möglichen Frame nach einer großen Combo ausführt.

Poison Ivy: Es wurde ein Kamerafehler behoben, der auftreten konnte, wenn „Nightshade“ den Wurf von Batman unterbrach.

Red Hood: „Hammer Wut“-Fähigkeit startet nun einen Frame später.

Red Hood: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass der Supermove sich nach dem Film automatisch korrigiert.

Red Hood:  Wenn Low Spin Parry aktiv ist, wird nun berücksichtigt, wenn Red Hodd geduckt ist.

Red Hood: „Quick Shot“ kann nun zu einer Kollision führen.

Red Hood: „Shrapnel Blast“ kann nun zu einer Kollision führen.

Red Hood: „Shrapnel Blast“-Schaden verringert auf 6% Basis 
Schaden (vorher 10%).

Red Hood: „Shrapnel Blast“-MeterBurn Schaden hat nun 10% Basis Schaden (vorher 6%)

Red Hood: „Akimbo Blaze“-MeterBurn-Fähigkeit erholt sich nun 23 Frames schneller.

Red Hood: „Gutted“-MeterBurn Gear Fähigkeit hat jetzt +8 auf Hit (vorher -14)

Red Hood: „Ground Mine“ und „Ground Mine MeterBurn“ können jetzt nur geduckt pariert werden.

Superman: „Air Heat Vision“ gefolgt von „Rising Grab“ ist jetzt ein harter Knockdown um zu zu verhindern, dass unter bestimmten Umständen „bestraft“ und damit zum Nachteil wird. (Dies gilt nicht im Completive / Turnier-Modus)

Swamp Thing: Es wurde ein Problem mit der Kamera behoben, das auftreten konnte, wenn Swamp Things Fähigkeit „Sinking Slough“ mit Zurück+Harter Schlag unterbrochen wurde.


Wonder Woman: Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führen konnte, dass die Hitbox beim Aufwärtshaken (Unten + Mittlerer Schlag) falsch ausgerichtet wird, wenn der Gegner über Wonder Woman hinweg springen wollte.

Unseren Test zu Injustice 2 findet ihr HIER.


Anmerkung: Patch-Notes übersetzen ist keine einfache Sache, da sie oft sehr spezifisch formuliert sind. Wenn ihr also einen Übersetzungsfehler findet, lasst es uns bitte wissen. Danke.


„wenn gepuffert wird“ Bedeutet soviel wie „wenn die Eingabe erfolgt, während der Charakter noch eine andere Aktion ausführt.

 


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s