PLAYSTATION 4 – Beta-Anmeldung zur Systemsoftware 5.0 ist gestartet

Sony hat heute auf den offiziellen PlayStation Blog bekannt gegeben, das absofort die Beta-Anmeldung zur PlayStation 4 Systemsoftware 5.0 möglich ist.

Die technischen Teams hier bei PlayStation sind hinter den Kulissen ständig damit beschäftigt, neue Funktionen, Updates und Verbesserungen zu entwickeln, die Sony euch nun im Rahmen des neuen Systemsoftware-Updates für PS4 zur Verfügung stellen.

Genau wie bei bisherigen Updates suchen sie auch dieses Mal wieder Betatester, die die neuen Features ausprobieren und Ihnen mit ihrem Feedback dabei helfen, das Spielerlebnis auf PS4 weiter zu verbessern.

Ab heute könnt ihr euch HIER als Betatester anmelden.

Um dabei zu sein, benötigt ihr eine PS4-Konsole, eine Internetverbindung und ein Hauptkonto. Wenn ihr es euch während der Testphase anders überlegt, könnt ihr jederzeit wieder zurück auf die vorherige Systemsoftware-Version wechseln.

Mehr Details zu den Funktionen, die Betatestern zur Verfügung stehen, verraten Sony kurz vor Beginn des Tests. Wenn ihr als Tester ausgewählt werdet, ist es wichtig, dass ihr sie während der gesamten Testphase Feedback gebt – eure Meinung ist von großer Bedeutung, und Sony  freuen sich immer über Änderungsvorschläge und Ideen für neue Funktionen, die wir umsetzen können.

Es gibt nur eine begrenze Anzahl an Plätzen für die Beta, also meldet euch jetzt an! Sie möchten uns auch bei allen bedanken, die beim letzten Betatest mitgemacht haben, und hoffen, euch auch dieses Mal wieder mit an Bord zu sehen!


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s